ABOUT Visual Basic Programmieren Programmierung Download Downloads Tips & Tricks Tipps & Tricks Know-How Praxis VB VBA Visual Basic for Applications VBS VBScript Scripting Windows ActiveX COM OLE API ComputerPC Microsoft Office Microsoft Office 97 Office 2000 Access Word Winword Excel Outlook Addins ASP Active Server Pages COMAddIns ActiveX-Controls OCX UserControl UserDocument Komponenten DLL EXE
Diese Seite wurde zuletzt aktualisiert am 07.04.2009

Diese Seite wurde zuletzt aktualisiert am 07.04.2009
Aktuell im ABOUT Visual Basic-MagazinGrundlagenwissen und TechnologienKnow How, Tipps und Tricks rund um Visual BasicActiveX-Komponenten, Controls, Klassen und mehr...AddIns für die Visual Basic-IDE und die VBA-IDEVBA-Programmierung in MS-Office und anderen AnwendungenScripting-Praxis für den Windows Scripting Host und das Scripting-ControlTools, Komponenten und Dienstleistungen des MarktesRessourcen für Programmierer (Bücher, Job-Börse)Dies&Das...

Themen und Stichwörter im ABOUT Visual Basic-Magazin
Code, Beispiele, Komponenten, Tools im Überblick, Shareware, Freeware
Ihre Service-Seite, Termine, Job-Börse
Melden Sie sich an, um in den vollen Genuss des ABOUT Visual Basic-Magazins zu kommen!
Informationen zum ABOUT Visual Basic-Magazin, Kontakt und Impressum

Zurück...

Zurück...


Anzeige

SOFTWARE AG - http://www.softwareag/germany

20.06.2001


Software AG präsentiert XML-Studie "XML@Work"
 

Äusserst erfolgreich ist die Kunden- und Partner-Veranstaltung "Experience 2001" der Software AG verlaufen. Zwischen dem 28. und 30. Mai präsentierte Europas grösster Anbieter von Systemsoftware seine Partner, deren Lösungen und eigene Produkte einem internationalen Publikum. Mehr als 800 IT-Manager haben in den drei Tagen unterschiedliche Themen aus den Bereichen Technologie, Lösungen, Produkte, Trends und Entwicklungen diskutiert. Die Software AG gilt international als Pionier des neuen Sprachstandards XML (eXtensible Markup Language) und präsentierte in München den neuesten Stand der technischen Entwicklung und welche Möglichkeiten der Standard für den Informationsaustausch im Internet bietet.

Theoretischen Hintergrund zu den Anwendungen bietet die Studie "XML@Work - Technologische Grundlagen und Anwendungsbeispiele für erfolgreiches XML-Business", die die Software AG gerade veröffentlicht hat. Sie gibt erstmals einen profunden Überblick über den derzeitigen Entwicklungsstand der Technologie und durchleuchtet die Möglichkeiten des praktischen Einsatzes. Nach einer Einführung in die Technologie, das World Wide Web Consortium (W3C) und die Arbeit anderer Initiativen setzen sich die Autoren mit technischen Konzepten und der XML-Programmierung auseinander und präsentieren Beispiele aus der Praxis.

In der Studie stellen sechs XML-Experten auf der Grundlage ihres Praxiswissens erstmals umfassend die Philosophie und Funktionsweise von XML dar. Sie legen einen Reality-Check vor, in dem sie den Einsatz des neuen Standards kritisch durchleuchten und seine Anwendung in konkreten E-Business-Lösungen untersuchen.

Die Autoren stellen die einzelnen Bestandteile der Technologie und die wichtigsten Standards dar und erklären sie anhand von Beispielen. Ausserdem präsentieren sie einzelne Gremien und Initiativen, die sich mit der Entwicklung des Standards beschäftigen.

"Die Studie gibt den IT-Verantwortlichen in Unternehmen erstmals einen detaillierten Einblick in die Technologie," erklärt Herbert Gilbert, Geschäftsführer der SAG Systemhaus GmbH. "Ausserdem zeigt sie konkrete Möglichkeiten auf, wie Unternehmen ihre Geschäftsprozesse mit Hilfe von XML-Technologie nachhaltig verbessern."

Ein Beispiel aus der Praxis ist die E-Business-Plattform Handelsextranet, eine Lösung von der Mindways Multimedia GmbH für Data Exchange im Handel und der Konsumgüterindustrie. Anhand dieser Lösung zeigt die Studie, wie XML im Business-to-Business-Szenario den Wareneinkauf optimiert, Online-Kommunikation ermöglicht und eine 24-Stunden-Verfügbarkeit garantiert. Ein weiteres Beispiel ist die Anwendung für die automatische Erstellung technischer Handbücher im Maschinenbau. Daran werden die Vorteile von XML im Bereich Electronic Publishing deutlich.

Die Studie ist beim Verlag BusinessVillage erhältlich. Business Village bietet als erster deutscher Online-Verlag die Möglichkeit, Publikationen auf digitalem Weg im PDF-Format oder als Print-On-Demand-Version zu vermarkten. Die Studie "XML@Work" kann unter http://www.businessvillage.de/softwareag/ oder per EMail unter sales@businessvillage.de bestellt werden. Die elektronische Version (im PDF-Format) kostet DM 148,-, die Print-Version DM 185,-.


Markt


Markt-Nachrichten - CeBIT Special

SOFTWARE AG
Weitere Nachrichten - SOFTWARE AG
SOFTWARE AG - http://www.softwareag/germany

Schnellsuche



Zum Seitenanfang

Copyright © 1999 - 2018 Harald M. Genauck, ip-pro gmbh  /  Impressum

Zum Seitenanfang

Zurück...

Zurück...

Download Internet Explorer