ABOUT Visual Basic Programmieren Programmierung Download Downloads Tips & Tricks Tipps & Tricks Know-How Praxis VB VBA Visual Basic for Applications VBS VBScript Scripting Windows ActiveX COM OLE API ComputerPC Microsoft Office Microsoft Office 97 Office 2000 Access Word Winword Excel Outlook Addins ASP Active Server Pages COMAddIns ActiveX-Controls OCX UserControl UserDocument Komponenten DLL EXE
Diese Seite wurde zuletzt aktualisiert am 07.04.2009

Diese Seite wurde zuletzt aktualisiert am 07.04.2009
Aktuell im ABOUT Visual Basic-MagazinGrundlagenwissen und TechnologienKnow How, Tipps und Tricks rund um Visual BasicActiveX-Komponenten, Controls, Klassen und mehr...AddIns für die Visual Basic-IDE und die VBA-IDEVBA-Programmierung in MS-Office und anderen AnwendungenScripting-Praxis für den Windows Scripting Host und das Scripting-ControlTools, Komponenten und Dienstleistungen des MarktesRessourcen für Programmierer (Bücher, Job-Börse)Dies&Das...

Themen und Stichwörter im ABOUT Visual Basic-Magazin
Code, Beispiele, Komponenten, Tools im Überblick, Shareware, Freeware
Ihre Service-Seite, Termine, Job-Börse
Melden Sie sich an, um in den vollen Genuss des ABOUT Visual Basic-Magazins zu kommen!
Informationen zum ABOUT Visual Basic-Magazin, Kontakt und Impressum

Zurück...

Zurück...


Anzeige

HEXMAC Software Systems AG - http://www.hexmac.com

21.05.2001


HPS 4 um Anbindung zum Microsoft SQL Server erweitert
 

Die HEXMAC Software Systems AG, einer der führenden Anbieter für Internet-Infrastruktur-Software, erhöht die Integrationsfähigkeit ihrer Technologie-Plattform HPS 4. Neben den nativen Schnittstellen zu Oracle 8i und IBM DB2 ist jetzt auch eine Anbindung von HPS 4 an den Microsoft SQL Server und an Sybase-Datenbanken möglich. Damit können nun nahezu alle professionell genutzten Datenbanksysteme einfach und problemlos in die hochperformante und skalierbare Dynamic Content Management- und E-Business-Lösung der HEXMAC AG integriert werden.

Mit den zusätzlich angebotenen Schnittstellen vergrößert HEXMAC das Anwendungsspektrum ihrer Unix/Linux-basierten Technologie-Plattform. Der zu HPS 4 gehörende leistungsstarke Applikationsserver wird damit für Unternehmen attraktiver, die in einem heterogenen Systemumfeld den Microsoft SQL Server einsetzen. Diese sichern so ihre Investitionen in bereits genutzte Windows-Applikationen und sparen gleichzeitig auch Schulungskosten für ihre Administratoren und Anwender. Für HEXMAC bedeutet die erhöhte Integrationsfähigkeit somit nicht nur eine Optimierung, sondern auch eine verstärkte Ausrichtung ihres Produktes als Drehscheibe zwischen der Vielzahl von gängigen Anwendungen.

"Mit der neuen Schnittstelle an den Microsoft SQL Server und an Sybase realisieren wir die Wünsche unserer Kunden und erreichen eine fast 100-prozentige Abdeckung der von den Unternehmen installierten Datenbankbasis", erklärt Dieter Pfenning, Vorstand der HEXMAC Software Systems AG, diesen wichtigen Schritt bei der Weiterentwicklung von HPS 4. "Für die HEXMAC-Kunden bedeuten die angebotenen Standardschnittstellen, dass ihre vorhandenen Daten problemlos für E-Business- oder CRM-Anwendungen genutzt bzw. generell in ihre geplanten Intranet-, Extranet- oder Internetprojekte eingebunden werden können." Unabhängig vom Anbieter der im Backend genutzten Datenbanken steht mit dem HEXMAC-Produkt HPS 4 nun allen Unternehmen ein leistungsstarker Applikationsserver für die nahtlose Integration von E-Business-Lösungen und dynamischem Content Management zur Verfügung.


Markt


Markt-Nachrichten - CeBIT Special

HEXMAC Software Systems AG
Weitere Nachrichten - HEXMAC Software Systems AG
HEXMAC Software Systems AG - http://www.hexmac.com

Schnellsuche



Zum Seitenanfang

Copyright © 1999 - 2017 Harald M. Genauck, ip-pro gmbh  /  Impressum

Zum Seitenanfang

Zurück...

Zurück...

Download Internet Explorer