ABOUT Visual Basic Programmieren Programmierung Download Downloads Tips & Tricks Tipps & Tricks Know-How Praxis VB VBA Visual Basic for Applications VBS VBScript Scripting Windows ActiveX COM OLE API ComputerPC Microsoft Office Microsoft Office 97 Office 2000 Access Word Winword Excel Outlook Addins ASP Active Server Pages COMAddIns ActiveX-Controls OCX UserControl UserDocument Komponenten DLL EXE
Diese Seite wurde zuletzt aktualisiert am 07.04.2009

Diese Seite wurde zuletzt aktualisiert am 07.04.2009
Aktuell im ABOUT Visual Basic-MagazinGrundlagenwissen und TechnologienKnow How, Tipps und Tricks rund um Visual BasicActiveX-Komponenten, Controls, Klassen und mehr...AddIns für die Visual Basic-IDE und die VBA-IDEVBA-Programmierung in MS-Office und anderen AnwendungenScripting-Praxis für den Windows Scripting Host und das Scripting-ControlTools, Komponenten und Dienstleistungen des MarktesRessourcen für Programmierer (Bücher, Job-Börse)Dies&Das...

Themen und Stichwörter im ABOUT Visual Basic-Magazin
Code, Beispiele, Komponenten, Tools im Überblick, Shareware, Freeware
Ihre Service-Seite, Termine, Job-Börse
Melden Sie sich an, um in den vollen Genuss des ABOUT Visual Basic-Magazins zu kommen!
Informationen zum ABOUT Visual Basic-Magazin, Kontakt und Impressum

Zurück...

Zurück...


Anzeige

Rainbow Technologies GmbH - http://www.rainbow.de

18.05.2001


Rainbow-Sentinel stoppt Programm- und Datenklau
 

Rainbow Technologies lässt Lizenzbetrügern durch die Sentinel-Produktfamilie künftig keine Chance. Durch die hardwarebasierten Sicherheitsschlüssel wird Software-Piraterie praktisch eliminiert. Das Prinzip ist denkbar einfach: Die Nutzung digitaler Softwarekopien wird ohne Verwendung dieses Schlüssels vollständig unterbunden. Jeder Rainbow-Sentinel ist eindeutig definiert, sicher sowie extrem schwer zu replizieren, und bietet damit einen maximalen Schutz.

Mehr als 55 Prozent aller weltweit eingesetzten Hardware-Schlüssel sind Sentinels. Die Produktfamilie umfasst eine komplette Serie leistungsstarker, einfach zu bedienender Lösungen zum Lizenz- und Software-Schutz. Der SentinelSuperPro ist seit 15 Jahren der meistverkaufte Hardwareschlüssel und wurde kürzlich mit dem zweiten "Reader’s Choice Award" vom Visual Basic Programmer’s Journal in Folge ausgezeichnet. Entwickler setzen diese Lösung zur Erhöhung des Umsatzes, der Erstellung von Demolimits und zur Aufrüstung von Applikationen auf voll lizenzierte Versionen ein. Darüber hinaus wird es dem Anbieter ermöglicht, seinen Kunden Softwareupdates ohne Austausch des Security-Schlüssels zu offerieren. Die Software SentinelLM stellt eine sinnvolle Ergänzung der Hardware-Schlüssel dar. Hierbei wird eine zuverlässige User-Autorisierung gewährleistet: Der Manager realisiert die einfache Lizenzvergabe und -verwaltung sowie die sichere Distribution von Software im Internet.

Die Sentinel-Token verwenden einen schwer zu "knackenden" systemgebundenen Algorithmus, der eine spezifische Softwareapplikation an ein einzelnes System anbindet. Darüber hinaus überprüfen die Sentinels dynamisch anhand von differenzierten Anfragen die Präsenz des Hardware-Schlüssels. Derselbe ist mit einem 32-Bit-Passwort versehen und mit mehreren Algorithmen konfigurierbar. Die Mehrfachalgorithmen einer Applikation können dabei zyklisch eingesetzt werden – auf diese Weise wird für den Hacker die Identifikation des jeweils verwendeten Algorithmus zur "Tortur".

Der hardwarebasierte Sicherheitsschlüssel Sentinel bietet neben der Begrenzung der Piraterie zusätzliche Funktionsvorteile wie z.B.:

Schutz der Softwareapplikation vor unberechtigtem Ablauf
 

Schutz des Softwareherstellers vor illegaler Lizenzvergabe und Distribution
 

Erhöhung des Verkaufspotenziales
 

Erhöhung der Rechenschaftspflicht des Endanwenders
 

Tool für die bessere Verwaltung in der Verwendung digitaler Rechte
 

Bereitstellung flexibler Lizenzoptionen, einschließlich Demolimits,
 

neue Module und die Fernfreischaltung von Softwareupdates

"Immer mehr Hersteller suchen nach einer Lösung, die Softwarepiraterie erschwert bzw. komplett unterbindet", erklärt Markus Kahmen, Director bei Rainbow Technologies. "Ein Sicherheitsschlüssel auf Hardwarebasis ist für diese Entwickler genau die richtige Lösung zur Eliminierung von Lizenzproblemen. Raubkopien werden hierbei unterbunden, und entsprechend erhöht sich die Rentabilität."


Markt


Markt-Nachrichten - CeBIT Special

Rainbow Technologies GmbH
Weitere Nachrichten - Rainbow Technologies GmbH
Rainbow Technologies GmbH - http://www.rainbow.de

Schnellsuche



Zum Seitenanfang

Copyright © 1999 - 2018 Harald M. Genauck, ip-pro gmbh  /  Impressum

Zum Seitenanfang

Zurück...

Zurück...

Download Internet Explorer