ABOUT Visual Basic Programmieren Programmierung Download Downloads Tips & Tricks Tipps & Tricks Know-How Praxis VB VBA Visual Basic for Applications VBS VBScript Scripting Windows ActiveX COM OLE API ComputerPC Microsoft Office Microsoft Office 97 Office 2000 Access Word Winword Excel Outlook Addins ASP Active Server Pages COMAddIns ActiveX-Controls OCX UserControl UserDocument Komponenten DLL EXE
Diese Seite wurde zuletzt aktualisiert am 22.02.2001

Diese Seite wurde zuletzt aktualisiert am 22.02.2001
Aktuell im ABOUT Visual Basic-MagazinGrundlagenwissen und TechnologienKnow How, Tipps und Tricks rund um Visual BasicActiveX-Komponenten, Controls, Klassen und mehr...AddIns für die Visual Basic-IDE und die VBA-IDEVBA-Programmierung in MS-Office und anderen AnwendungenScripting-Praxis für den Windows Scripting Host und das Scripting-ControlTools, Komponenten und Dienstleistungen des MarktesRessourcen für Programmierer (Bücher, Job-Börse)Dies&Das...

Themen und Stichwörter im ABOUT Visual Basic-Magazin
Code, Beispiele, Komponenten, Tools im Überblick, Shareware, Freeware
Ihre Service-Seite, Termine, Job-Börse
Melden Sie sich an, um in den vollen Genuss des ABOUT Visual Basic-Magazins zu kommen!
Informationen zum ABOUT Visual Basic-Magazin, Kontakt und Impressum

Zurück...

Zurück...

Microsoft GmbH - http://www.microsoft.com/germany

22.02.2001


Wenn Mäuse schneller werden
 

Ein Jahr nachdem Microsoft die ersten optischen Mäuse mit IntelliEye-Technologie auf den Markt brachte, folgt nun die zweite Generation. Diese ist 33 Prozent schneller: Schlechte Zeiten also für müde Konkurrenten...

Bei den neuesten IntelliEye-Mäusen wird der 18-Bit DSP (Digital Signal Processor) ab sofort durch einen 24-Bit DSP ersetzt. Während die bisherigen Mäuse mit IntelliEye-Technologie 1.500 Bilder pro Sekunde von der Oberfläche anfertigten, ermöglicht die zweite Generation nun 2.000 Bilder pro Sekunde. Die Präzision und Geschwindigkeit erhöht sich somit um 33 Prozent.

Mäuse mit der IntelliEye-Technologie kommen ohne den typischen Mausball und andere mechanische Teile aus und sind daher deutlich zuverlässiger als herkömmliche Mäuse. Im Gegensatz zu älteren Technologien für optische Mäuse ermöglichen die IntelliEye-Geräte dem Anwender das Arbeiten auf nahezu jeder Oberfläche und ohne Mauspad.

Seit der Einführung der revolutionären IntelliEye-Technologie gingen in Deutschland über 200.000 IntelliMouse Explorer über die Ladentische.

"Microsoft hat mit der Einführung der optischen Technologie das richtige Gespür für die Bedürfnisse und Wünsche der Anwender bewiesen." meint Hans Stettmeier, Director der Home & Retail-Division. "Die stolze Zahl von bisher 200.000 verkauften Stück zeigt: Wir haben in Sachen Design und Qualität einen Meilenstein in der Maushistorie gesetzt."

Microsoft bietet auf Basis der neuen IntelliEye-Technologie verschiedene Modelle an, vom Einsteigermodell WheelMouse Optical über die 5-Tasten IntelliMouse Optical bis hin zur ergonomisch geformten Hightechmaus IntelliMouse Explorer. Zusätzlich stattet Microsoft auch die neuen Trackballs mit der verbesserten Technologie aus.


Markt


Markt-Nachrichten - CeBIT Special

Microsoft GmbH
Weitere Nachrichten
Microsoft GmbH - www.microsoft.com/germany

Schnellsuche




Zum Seitenanfang

Copyright © 1999 - 2018 Harald M. Genauck, ip-pro gmbh  /  Impressum

Zum Seitenanfang

Zurück...

Zurück...

Download Internet Explorer