ABOUT Visual Basic Programmieren Programmierung Download Downloads Tips & Tricks Tipps & Tricks Know-How Praxis VB VBA Visual Basic for Applications VBS VBScript Scripting Windows ActiveX COM OLE API ComputerPC Microsoft Office Microsoft Office 97 Office 2000 Access Word Winword Excel Outlook Addins ASP Active Server Pages COMAddIns ActiveX-Controls OCX UserControl UserDocument Komponenten DLL EXE
Diese Seite wurde zuletzt aktualisiert am 29.03.2001

Diese Seite wurde zuletzt aktualisiert am 29.03.2001
Aktuell im ABOUT Visual Basic-MagazinGrundlagenwissen und TechnologienKnow How, Tipps und Tricks rund um Visual BasicActiveX-Komponenten, Controls, Klassen und mehr...AddIns für die Visual Basic-IDE und die VBA-IDEVBA-Programmierung in MS-Office und anderen AnwendungenScripting-Praxis für den Windows Scripting Host und das Scripting-ControlTools, Komponenten und Dienstleistungen des MarktesRessourcen für Programmierer (Bücher, Job-Börse)Dies&Das...

Themen und Stichwörter im ABOUT Visual Basic-Magazin
Code, Beispiele, Komponenten, Tools im Überblick, Shareware, Freeware
Ihre Service-Seite, Termine, Job-Börse
Melden Sie sich an, um in den vollen Genuss des ABOUT Visual Basic-Magazins zu kommen!
Informationen zum ABOUT Visual Basic-Magazin, Kontakt und Impressum

Zurück...

Zurück...

Adobe - www.adobe.de

21.02.2001


Adobe stellt neue Software für den eBook-Markt bereit
 

Der Internet-basierte Verkauf von eBooks und anderen digitalen Inhalten gewinnt zunehmend an Bedeutung. Um diesem Wachstumsmarkt die passenden Werkzeuge zu bieten, hat Adobe Systems zwei neue Lösungen entwickelt: Der Adobe Content Server 2.0 bietet Anbietern eine sichere Vertriebsplattform für elektronische Inhalte, die mit Hilfe der Adobe PDF-Technologie produziert wurden. Der Adobe Acrobat eBook Reader 2.0 gibt Lesern ein intuitives Werkzeug an die Hand, mit dem sie eBooks erwerben, am Bildschirm lesen oder ausdrucken können. Das kompakte Adobe PDF-Format gewährleistet dabei eine exakte Wiedergabe der Schriften, Grafiken und des Layouts aus dem Original. Der Adobe Acrobat eBook Reader 2.0 steht Macintosh- und Windows-Anwendern auf der Web-Site von Adobe unter www.adobe.com/products/ebookreader/main.html kostenlos zur Verfügung.

"Das Web als Plattform für den Verkauf elektronischer Bücher spielt schon seit einiger Zeit eine strategische Rolle bei Verlagen und Buchhändlern", sagt Michael Looney, Senior Director eBooks bei Adobe Systems Incorporated in San Jose. "Das PDF-Format erweist sich dabei als ideale Technologie. Mit unseren neuen eBook-Lösungen ermöglichen wir nun einen nahtlosen Ablauf von der PDF-basierten Erstellung über den Online-Vertrieb bis hin zum Lesevergnügen auf Endkundenseite."

Adobe Content Server: sicherer Verkauf PDF-basierter Inhalte

Der Adobe Content Server 2.0 berücksichtigt die Anforderungen von Verlagen, Buchhändlern und Distributoren. Über diese Plattform lassen sich PDF-basierte eBooks und andere Inhalte online aufbereiten, schützen und verkaufen. "Bei der Buchproduktion sind Adobe-Lösungen, etwa Adobe Illustrator®, Adobe FrameMaker® oder Adobe Acrobat®, und Adobe PDF oft Teil des Workflow", so Looney weiter. "Die für Print vorgesehenen PDF-Dateien können nun ohne zusätzlichen Aufwand in das eBook-Angebot aufgenommen werden. Die Sicherheit des Adobe Content Server 2.0 gewährleistet einen unkomplizierten und doch zuverlässigen Verkauf."

Adobe Acrobat eBook Reader: einfache Bedienung, direkte Bestellung

Der Adobe Acrobat eBook Reader 2.0 zeichnet sich durch eine einfach zu bedienende Oberfläche aus. Herausragende Merkmale sind die Volltextsuche sowie Lesezeichen- und Anmerkungsfunktionen. In der persönlichen Bibliothek können Bücher nach Thema, Autor oder Titel sortiert werden. Da die Software außerdem die Standards für digitales Urheberrecht von Adobe PDF und EBX (Electronic Book Exchange) unterstuetzt, kann über den integrierten Web-Browser e-Content direkt online bestellt werden. "Seine Einfachheit und Praktikabilität machen den Adobe Acrobat eBook Reader zu einem nützlichen Tool, das Anwendern ein bequemes Lesevergnügen am Bildschirm und - auf Wunsch - auf Papier bereitet", so Looney.

Verfügbar derzeit auf Englisch

Der Adobe Acrobat eBook Reader 2.0 steht auf der Web-Site von Adobe unter www.adobe.com/products/ebookreader/main.html zum kostenlosen Download zur Verfügung. Das englischsprachige Produkt ist für die Plattformen Macintosh und Windows erhältlich.

Der Adobe Content Server 2.0 ist auf Englisch für Windows-Systeme verfügbar. Nähere Informationen dazu finden sich unter www.ebooks.adobe.com.


Markt


Markt-Nachrichten - CeBIT Special

Adobe
Weitere Nachrichten
Adobe - www.adobe.de

Schnellsuche




Zum Seitenanfang

Copyright © 1999 - 2017 Harald M. Genauck, ip-pro gmbh  /  Impressum

Zum Seitenanfang

Zurück...

Zurück...

Download Internet Explorer