ABOUT Visual Basic Programmieren Programmierung Download Downloads Tips & Tricks Tipps & Tricks Know-How Praxis VB VBA Visual Basic for Applications VBS VBScript Scripting Windows ActiveX COM OLE API ComputerPC Microsoft Office Microsoft Office 97 Office 2000 Access Word Winword Excel Outlook Addins ASP Active Server Pages COMAddIns ActiveX-Controls OCX UserControl UserDocument Komponenten DLL EXE
Diese Seite wurde zuletzt aktualisiert am 07.02.2001

Diese Seite wurde zuletzt aktualisiert am 07.02.2001
Aktuell im ABOUT Visual Basic-MagazinGrundlagenwissen und TechnologienKnow How, Tipps und Tricks rund um Visual BasicActiveX-Komponenten, Controls, Klassen und mehr...AddIns für die Visual Basic-IDE und die VBA-IDEVBA-Programmierung in MS-Office und anderen AnwendungenScripting-Praxis für den Windows Scripting Host und das Scripting-ControlTools, Komponenten und Dienstleistungen des MarktesRessourcen für Programmierer (Bücher, Job-Börse)Dies&Das...

Themen und Stichwörter im ABOUT Visual Basic-Magazin
Code, Beispiele, Komponenten, Tools im Überblick, Shareware, Freeware
Ihre Service-Seite, Termine, Job-Börse
Melden Sie sich an, um in den vollen Genuss des ABOUT Visual Basic-Magazins zu kommen!
Informationen zum ABOUT Visual Basic-Magazin, Kontakt und Impressum

Zurück...

Zurück...

Microsoft GmbH - http://www.microsoft.com/germany

07.02.2001


Microsoft Windows XP und Microsoft Office XP - die Namen der nächsten Versionen stehen fest
 

Microsoft

Die Namen für die nächsten Versionen von Microsoft Windows und Microsoft Office stehen fest: Windows XP (Codename "Whistler") und Office XP (Codename "Office 10"). Die Abkürzung XP steht für das englische Wort "Experience" - Erfahrung, Erleben - und symbolisiert die neuen Möglichkeiten, die sich Anwendern mit den nächsten Versionen von Windows und Office eröffnen. So werden Windows XP and Office XP eng integriert mit Web Services arbeiten, und die Benutzerfreundlichkeit und Kompatibilität des PC wird sich auf viele verschiedene intelligente Endgeräte ausweiten.

"Mit der nächsten Generation von Windows XP und Office XP werden Anwender am PC und im Internet noch kreativer und produktiver", so Bill Gates, Chairman und Chief Software Architect bei Microsoft. "Windows und Office haben die Art und Weise, wie wir den PC zum Arbeiten und Lernen nutzen, revolutioniert. Mit Windows XP und Office XP werden Kunden alle Vorteile und die Nutzungsbreite und -tiefe von PCs und dem Internet ausschöpfen können."

Windows XP und Office XP sind wichtige Schritte in Richtung auf Microsofts .NET Strategie, Kunden jederzeit, an jedem Ort und auf jedem Gerät mit Software und Dienstleistungen neue Benutzererfahrungen erleben zu lassen. Die Beziehung zwischen Anwendern, Software und dem Internet wird hier neu definiert.

Windows XP

Mit Windows XP führt Microsoft die bisherigen Produktlinien, Windows 9.x und Windows NT, technologisch gesehen zusammen. Die weiterentwickelte Windows NT-Architektur ist die gemeinsame Basis für Heim- und Business-Systeme.

Anwendern bietet Windows XP eine Kombination der Zuverlässigkeit und Stabilität von Windows 2000 mit leistungsstarken Home-Computing-Funktionen. Hierzu zählen integrierte Multimediatechnologien ebenso wie die umfassende Unterstützung für Home-Networking und Internetanwendungen.
 

Unternehmen können von der erweiterten Leistungsfähigkeit von Windows XP profitieren. Das neue Betriebssystem, das sowohl 32-Bit- als auch 64-Bit-Architekturen unterstützt, stellt eine stabile Plattform zum Aufbau unternehmenskritischer Umgebungen zur Verfügung.
 

Office XP - Smart arbeiten

Office XP ist die am stärksten überarbeitete Version von Office, die je auf den Markt kam. Office XP bietet Produktinnovationen und viele neue Features für den Knowledge Worker des 21. Jahrhunderts.

Office XP für Anwender: Mit Office XP arbeiten Anwender smarter - sie kriegen die Werkzeuge an die Hand, die sie zum Arbeiten brauchen, sie haben Kontrolle über ihre Arbeit und die Sicherheit, dass sie keine Daten verlieren.
 

Office XP für Teams: Office XP ermöglicht Anwendern eine effizientere Zusammenarbeit mit anderen durch eine Web-Lösung namens SharePoint Team Services. In Teams werden Projekte und Prozesse einfacher abgewickelt. Durch neue Überarbeitungs- und Anmerkungstechniken werden Editier- und Freigabeprozesse wesentlich komfortabler und einfacher.
 

Office XP für Organisationen: Office XP ist eine Informationszentrale, die Daten aus verschiedenen Quellen nutzbar macht. Mit einer verbesserten Web-Report-Technologie und reichhaltigen datengebundenen Lösungen für das Web stehen Mitarbeitern stets die Informationen zur Verfügung, die sie zur Erledigung ihrer Arbeit benötigen.
 

Windows XP und Office XP befinden sich im Augenblick in der Beta-Testphase. Windows XP wird in der zweiten Jahreshälfte 2001 auf dem deutschen Markt verfügbar sein, Office XP wird zur Jahresmitte 2001 erscheinen.


Markt


Markt-Nachrichten - CeBIT Special

Microsoft GmbH
Weitere Nachrichten
Microsoft GmbH - www.microsoft.com/germany

Schnellsuche




Zum Seitenanfang

Copyright © 1999 - 2017 Harald M. Genauck, ip-pro gmbh  /  Impressum

Zum Seitenanfang

Zurück...

Zurück...

Download Internet Explorer