ABOUT Visual Basic Programmieren Programmierung Download Downloads Tips & Tricks Tipps & Tricks Know-How Praxis VB VBA Visual Basic for Applications VBS VBScript Scripting Windows ActiveX COM OLE API ComputerPC Microsoft Office Microsoft Office 97 Office 2000 Access Word Winword Excel Outlook Addins ASP Active Server Pages COMAddIns ActiveX-Controls OCX UserControl UserDocument Komponenten DLL EXE
Diese Seite wurde zuletzt aktualisiert am 25.09.2000

Diese Seite wurde zuletzt aktualisiert am 25.09.2000
Aktuell im ABOUT Visual Basic-MagazinGrundlagenwissen und TechnologienKnow How, Tipps und Tricks rund um Visual BasicActiveX-Komponenten, Controls, Klassen und mehr...AddIns für die Visual Basic-IDE und die VBA-IDEVBA-Programmierung in MS-Office und anderen AnwendungenScripting-Praxis für den Windows Scripting Host und das Scripting-ControlTools, Komponenten und Dienstleistungen des MarktesRessourcen für Programmierer (Bücher, Job-Börse)Dies&Das...

Themen und Stichwörter im ABOUT Visual Basic-Magazin
Code, Beispiele, Komponenten, Tools im Überblick, Shareware, Freeware
Ihre Service-Seite, Termine, Job-Börse
Melden Sie sich an, um in den vollen Genuss des ABOUT Visual Basic-Magazins zu kommen!
Informationen zum ABOUT Visual Basic-Magazin, Kontakt und Impressum

Zurück...

Zurück...


Anzeige

Seagate Software IMG GmbH - www.seagatesoftware.com

25.09.2000


Microsoft integriert Seagate Crystal Reports in Visual Studio.Net
 

Im Rahmen seiner Zusammenarbeit mit Seagate Software wird Microsoft die Web-Reporting-Lösung Crystal Reports in Visual Studio.NET integrieren. Damit haben Web-Entwickler Zugriff auf die umfangreichen Daten-Visualisierungs- und Analyse-Fähigkeiten von Crystal Reports, das Visual Studio.NET-Funktionen wie Web Services, Web Forms und Windows Forms unterstützt. Crystal Reports bietet innerhalb von Visual Studio.NET eine optimale Unterstützung der gängigen Programmiersprachen wie Visual Basic, C und C++. Dank Crystal Reports für Visual Studio.NET können Web-Entwickler Daten analysieren, interaktive Reports erstellen und diese anschließend in Web-Applikationen integrieren. Präsentationen können sowohl unter Windows, als auch auf HTML 3.2- und HTML 4.0-Clients erstellt werden. Weitere Neuerungen sind Funktionen wie Drill-Down-Fähigkeiten bei Grafiken, Report-Navigation und Textsuche. Darüber hinaus bietet Crystal Reports für Visual Studio.NET volle XML-Unterstützung zur Verteilung der Berichte und Informationen über das Web.

"Wir werden unsere Zusammenarbeit mit Seagate Software weiterführen, um unseren Kunden eine zuverlässige Web-Entwicklungsumgebung zur Verfügung zu stellen", sagte David Lazar, Group Product Manager bei Microsoft. "Die Integration von Crystal Reports in Visual Studio.NET sowie die Unterstützung des .NET-Framework sind für Microsoft sehr wichtig, da wir damit Entwicklern Tools anbieten, mit denen sie neue Enterprise- und Web-Applikationen entwickeln können, die auf jeder Plattform und jedem Gerät laufen."

"Wir freuen uns, dass Microsoft Crystal Reports als Standard Enterprise-Web-Reporting-Lösung in Visual Studio.NET integriert", erklärte Greg Kerfoot, President von Seagate Software. "Crystal Reports für Visual Studio.NET ermöglicht innerhalb von Web-Applikationen in Visual Studio.NET leistungsfähiges Enterprise Reporting. Dabei spielt es keine Rolle, ob es sich um ein Dot.com-Unternehmen handelt, oder ob umfangreiche ERP-Systeme wie SAP oder Peoplesoft im Einsatz sind."


Markt


Markt-Nachrichten - CeBIT Special

Seagate Software IMG GmbH
Weitere Nachrichten
Seagate Software IMG GmbH - www.seagatesoftware.com

Schnellsuche



Copyright © 1999 - 2018 Harald M. Genauck, ip-pro gmbh  /  Impressum

© 2000 Harald M. Genauck (ABOUT Visual Basic)

Zum Seitenanfang

Zum Seitenanfang

Zurück...

Zurück...

Download Internet Explorer