ABOUT Visual Basic Programmieren Programmierung Download Downloads Tips & Tricks Tipps & Tricks Know-How Praxis VB VBA Visual Basic for Applications VBS VBScript Scripting Windows ActiveX COM OLE API ComputerPC Microsoft Office Microsoft Office 97 Office 2000 Access Word Winword Excel Outlook Addins ASP Active Server Pages COMAddIns ActiveX-Controls OCX UserControl UserDocument Komponenten DLL EXE
Diese Seite wurde zuletzt aktualisiert am 22.05.2000

Diese Seite wurde zuletzt aktualisiert am 22.05.2000
Aktuell im ABOUT Visual Basic-MagazinGrundlagenwissen und TechnologienKnow How, Tipps und Tricks rund um Visual BasicActiveX-Komponenten, Controls, Klassen und mehr...AddIns für die Visual Basic-IDE und die VBA-IDEVBA-Programmierung in MS-Office und anderen AnwendungenScripting-Praxis für den Windows Scripting Host und das Scripting-ControlTools, Komponenten und Dienstleistungen des MarktesRessourcen für Programmierer (Bücher, Job-Börse)Dies&Das...

Themen und Stichwörter im ABOUT Visual Basic-Magazin
Code, Beispiele, Komponenten, Tools im Überblick, Shareware, Freeware
Ihre Service-Seite, Termine, Job-Börse
Melden Sie sich an, um in den vollen Genuss des ABOUT Visual Basic-Magazins zu kommen!
Informationen zum ABOUT Visual Basic-Magazin, Kontakt und Impressum

Zurück...

Zurück...


Anzeige

Veritas Software - www.de.veritas.com

22.05.2000


VERITAS Remote Storage reduziert Backup- und Recovery-Zeiten unter Microsoft Exchange
 

VERITAS Software präsentiert mit VERITAS Remote Storage for Microsoft Exchange, kurz RSE, eine neue Storage-Management-Applikation, die speziell auf die Bedürfnisse von Microsoft Exchange zugeschnitten ist. VERITAS RSE minimiert den Bedarf an Speicherplatz auf Microsoft Exchange Servern, indem sie Attachments von E-Mail-Sendungen automatisch von der Exchange-Datenbank auf sekundäre Speichermedien weiterleitet. Anwender erhalten komplette Kontrolle über das Speichervolumen ihrer Exchange-Datenbank. VERITAS RSE erhöht die Performance und verkürzt Backup- und Recovery-Zeiten innerhalb der Exchange-Infrastruktur, indem es die Größe des Exchange Information Store minimiert. Durch die optimale Integration der Backup-Produkte von VERITAS Software wird aus der Software eine umfassende Application-Storage-Management-Lösung für Microsoft Exchange.

VERITAS Remote Storage for Microsoft Exchange ist speziell auf das Management einer der derzeit größten datenerzeugenden Anwendungen ausgerichtet. Die Software migriert ältere Attachments innerhalb der Exchange-Datenbanken auf sekundäre Speicher-Hardware wie Bandlaufwerke oder Bandbibliotheken. Die Größe der Exchange-Datenbank wird dadurch um etwa 50 Prozent reduziert, während Anwender von ihren Exchange Clients weiterhin einen kompletten Zugriff auf alle ausgelagerten Attachments haben.

Administratoren können Attachments nach ihrem Alter oder ihrer Größe selektieren und via Policies automatisch verwalten. Für konstant hohe Performance können sie einstellen, welche Attachments zu welchem Zeitpunkt migriert werden sollen. Die Funktion VERITAS Data Analyzer für Exchange untersucht vorab, zu welchem Teil die Daten der Exchange-Datenbank aus Attachments und Nachrichtentext bestehen. Ebenso werden Alter und Größe der Attachments ermittelt. Das Tool liefert Statistiken über die von VERITAS RSE verwalteten Informationen und illustriert den Zugewinn an Speicherplatz, der durch die Datenmigration frei wird. Anhand von "Was wäre wenn"-Szenarien prüft die Software vorab, welche Policies das beste Resultat erzielen.

VERITAS RSE basiert auf der Remote-Storage-Server-Technologie (RSS), die VERITAS Software in Zusammenarbeit mit Microsoft für automatisierte Datenmigration auf Bandmedien unter Windows 2000 entwickelt hat. In Kombination mit VERITAS Backup Exec für Windows NT/2000 und VERITAS Backup Exec Network Storage Executive bietet VERITAS RSE zentralisiertes Management von Backups und Exchange-Attachments. Das vereinfacht die Administration und Integration aller Storage-Management-Komponenten für Exchange. Darüber hinaus fügt sich die Software problemlos in bestehende DV-Umgebungen ein, indem sie das Sharen von Tape Libraries ermöglicht. Anwender müssen keine zusätzliche Hardware anschaffen.

VERITAS Remote Storage for Microsoft Exchange ist ab dem zweiten Quartal 2000 über den Fachhandel erhältlich. Das Basis-Paket unterstützt einen Exchange-Server und kostet DM 9.770,- netto. Es setzt den Einsatz von VERITAS Backup Exec für Windows NT/2000 voraus. Die Ergänzung VERITAS Remote Storage Agent for Microsoft Exchange unterstützt einen weiteren Server und kostet DM 1.950,- netto. Das Bundle VERITAS Storage Suite for Exchange besteht aus VERITAS Backup Exec für Windows NT/2000, VERITAS Backup Exec Agent für Microsoft Exchange und VERITAS Remote Storage für Microsoft Exchange und kostet DM 11.720,- netto. Der Fachhandel kann sich in Deutschland an Actebis, Computer 2000, Landis, Macrotron, MegaByte, Peacock oder TIM wenden, in der Schweiz an COS, Datacomp und Ingram Macrotron sowie in Österreich an Actebis, Add On und Computer 2000.

Nähere Informationen erhalten Sie unter Tel. 069 - 9509-6188, Fax 069 - 9509-6264 oder per EMail unter CE.Sales@veritas.com.


Markt


Markt-Nachrichten - CeBIT Special

Veritas Software
Weitere Nachrichten
Veritas Software - www.de.veritas.com

Schnellsuche



Zum Seitenanfang

Copyright © 1999 - 2018 Harald M. Genauck, ip-pro gmbh  /  Impressum

Zum Seitenanfang

Zurück...

Zurück...

Download Internet Explorer