ABOUT Visual Basic Programmieren Programmierung Download Downloads Tips & Tricks Tipps & Tricks Know-How Praxis VB VBA Visual Basic for Applications VBS VBScript Scripting Windows ActiveX COM OLE API ComputerPC Microsoft Office Microsoft Office 97 Office 2000 Access Word Winword Excel Outlook Addins ASP Active Server Pages COMAddIns ActiveX-Controls OCX UserControl UserDocument Komponenten DLL EXE
Diese Seite wurde zuletzt aktualisiert am 19.04.2000

Diese Seite wurde zuletzt aktualisiert am 19.04.2000
Aktuell im ABOUT Visual Basic-MagazinGrundlagenwissen und TechnologienKnow How, Tipps und Tricks rund um Visual BasicActiveX-Komponenten, Controls, Klassen und mehr...AddIns für die Visual Basic-IDE und die VBA-IDEVBA-Programmierung in MS-Office und anderen AnwendungenScripting-Praxis für den Windows Scripting Host und das Scripting-ControlTools, Komponenten und Dienstleistungen des MarktesRessourcen für Programmierer (Bücher, Job-Börse)Dies&Das...

Themen und Stichwörter im ABOUT Visual Basic-Magazin
Code, Beispiele, Komponenten, Tools im Überblick, Shareware, Freeware
Ihre Service-Seite, Termine, Job-Börse
Melden Sie sich an, um in den vollen Genuss des ABOUT Visual Basic-Magazins zu kommen!
Informationen zum ABOUT Visual Basic-Magazin, Kontakt und Impressum

Zurück...

Zurück...


Anzeige

Microsoft GmbH - http://www.microsoft.com/germany

19.04.2000


Microsoft BackOffice Server 2000 bietet neueste Windows 2000-Servertechnologie
 

Microsoft BackOffice Server 2000, die neueste Version der umfassenden Server Suite für das Betriebssystem Microsoft Windows 2000, reduziert Kosten und Aufwand für Entwicklung, Bereitstellung und Verwaltung von skalierbaren IT-Lösungen für Niederlassungen, Abteilungen und mittelständische Unternehmen insgesamt.

Ab sofort hat Microsoft im Rahmen einer zeitlich begrenzten Sonderaktion die Preise der Updateversicherung Upgrade Advantage für BackOffice Server und BackOffice CAL (Client Access License) gegenüber der Distribution, bzw. dem Select-Partner gesenkt und bietet diese Option nun zum Preis eines Versionsupgrades an. Diese spezielle Option, die nur über die Microsoft Lizenzprogramme OPEN und Select erhältlich ist, gibt dem Kunden das Recht, sofort auf Windows 2000 Server upzugraden und alle innerhalb von 2 Jahren erscheinenden neuen Microsoft Serverapplikationen und natürlich auch die neue Suite BackOffice Server 2000 einzusetzen. Diese Aktion läuft bis 30. Juni 2000. Microsoft BackOffice Server 2000 wird voraussichtlich Ende 2000 auf dem deutschen Markt erscheinen.

BackOffice Server 2000: Entwickelt für Windows 2000 Active Directory

BackOffice Server 2000 beinhaltet neben Windows 2000 Server auch die neuesten Microsoft Serveranwendungen für Windows 2000: Exchange 2000 Server (mit Outlook 2000), SQL Server 2000, Host Integration Server 2000, Systems Management Server 2.0 mit Service Pack 2 und die neueste Version von Proxy Server. Bei der Entwicklung der neuesten Version stand wie auch bei den Vorgängerversionen die Integration der einzelnen Komponenten, die Lösungsorientierung und die Vereinfachung der Installation und Wartung im Vordergrund. BackOffice Server 2000 wird Verbesserungen für die Netzwerkverwaltung und -überwachung und die Einrichtung und Bereitstellung von Niederlassungsdiensten beinhalten sowie umfangreiche Beispiele für Intranet-Anwendungen bieten. BackOffice Server 2000 ist Windows-2000-Active-Directory-fähig, bietet mehr Bedienungskomfort und Sicherheit durch Integration von Anwendungen, Anwender und Daten in einer einheitlichen Umgebung.

Upgrade Advantage für BackOffice Server und CAL

Upgrade Advantage stellt eine besonders kostengünstige Möglichkeit dar, die installierte Basis von Microsoft Produkten auf dem neuesten Stand zu halten: Allen Kunden, die BackOffice Server 4.5 im Einsatz haben oder erwerben möchten, bietet Microsoft mit Upgrade Advantage die Möglichkeit, sofort auf Windows 2000 Server upzugraden und zusätzlich alle weiteren neu erscheinenden Komponenten des BackOffice Server-Pakets für 24 Monate ab Kaufdatum einzusetzen. Als Vorteile durch das Upgrade auf Windows 2000 Server sind neben der besseren Skalierbarkeit und Verwaltbarkeit auch die Erhöhung der Zuverlässigkeit für BackOffice Server 4.5 mit neuen Web-, Netzwerk- und Anwendungsdiensten zu nennen. Die Einbindung von Windows 2000 in BackOffice Server 4.5 bietet bessere Verzeichnis- und Sicherheitsdienste, einfachere Verwaltung über die Microsoft Management Console sowie verbesserte Kommunikation und Internet-Zugriff über Virtual Private Networks.

Upgrade Advantage beinhaltet alle Komponenten-Upgrades von BackOffice Server einschließlich Windows 2000 Server, Exchange Server, SQL Server, Host Integration Server, Proxy Server, Systems Management Server und Upgrades des Serverpakets in einem Zeitraum von zwei Jahren ab dem Zeitpunkt der Lizenzierung. Der Upgrade Advantage-Preisvorteil steht Kunden von Open und Select zur Verfügung und wird bis zum 30. Juni 2000 angeboten. Mehr Informationen zu der Sonderaktion finden Sie auf der Microsoft BackOffice-Server-Website: http://www.microsoft.com/germany/backoffice/backofficeserver.

Preis und Verfügbarkeit

Microsoft BackOffice Server 2000 wird voraussichtlich Ende 2000 auf dem deutschen Markt verfügbar sein. Der Preis wird noch bekanntgegeben.


Markt


Markt-Nachrichten - CeBIT Special

Microsoft GmbH
Weitere Nachrichten
Microsoft GmbH - www.microsoft.com/germany

Schnellsuche



Zum Seitenanfang

Copyright © 1999 - 2017 Harald M. Genauck, ip-pro gmbh  /  Impressum

Zum Seitenanfang

Zurück...

Zurück...

Download Internet Explorer