ABOUT Visual Basic Programmieren Programmierung Download Downloads Tips & Tricks Tipps & Tricks Know-How Praxis VB VBA Visual Basic for Applications VBS VBScript Scripting Windows ActiveX COM OLE API ComputerPC Microsoft Office Microsoft Office 97 Office 2000 Access Word Winword Excel Outlook Addins ASP Active Server Pages COMAddIns ActiveX-Controls OCX UserControl UserDocument Komponenten DLL EXE
Diese Seite wurde zuletzt aktualisiert am 21.02.2000

Diese Seite wurde zuletzt aktualisiert am 21.02.2000
Aktuell im ABOUT Visual Basic-MagazinGrundlagenwissen und TechnologienKnow How, Tipps und Tricks rund um Visual BasicActiveX-Komponenten, Controls, Klassen und mehr...AddIns für die Visual Basic-IDE und die VBA-IDEVBA-Programmierung in MS-Office und anderen AnwendungenScripting-Praxis für den Windows Scripting Host und das Scripting-ControlTools, Komponenten und Dienstleistungen des MarktesRessourcen für Programmierer (Bücher, Job-Börse)Dies&Das...

Themen und Stichwörter im ABOUT Visual Basic-Magazin
Code, Beispiele, Komponenten, Tools im Überblick, Shareware, Freeware
Ihre Service-Seite, Termine, Job-Börse
Melden Sie sich an, um in den vollen Genuss des ABOUT Visual Basic-Magazins zu kommen!
Informationen zum ABOUT Visual Basic-Magazin, Kontakt und Impressum

Zurück...

Zurück...


Anzeige

PROCAD GmbH & Co. KG - www.procad.de

21.02.2000


PRO*FILE für Windows 2000 verfügbar
 

Während eines Treffens der Unternehmensführung der Procad GmbH & Co. KG und führenden Vertretern der Microsoft Business Solutions Group (BSG) Deutschland Ende Januar 2000 gab der Geschäftsführer von PROCAD, Volker Wawer bekannt, dass das Produktdaten- und Dokumentenmanagement-System PRO*FILE auf die neue Microsoft Plattform Windows 2000 portiert wurde. PROCAD aus Karlsruhe ist führender Anbieter von EDM/PDM-Lösungen und Dokumentenmanagement-Systemen.

Zusätzlich, so informierte Volker Wawer, wurden die Verwaltungsfunktionen von PRO*FILE als "Snap-In" in die Microsoft Management Console MMC integriert. Dies vereinheitlicht die Verwaltung von Benutzern und Workflow-Prozessen. Außerdem erleichtert es die allgemeine Systemkonfiguration.

PROCAD unterstreicht mit diesen Schritten die langjährige enge und erfolgreiche Kooperation der beiden Unternehmen im Sektor Unternehmenslösungen für die Industrie. Im Zentrum der Kooperation steht die EDM/PDM-Software PRO*FILE, das bereits 1996 als erstes und führendes System dieser Klasse mit dem Label "Designed for Microsoft Backoffice" zertifiziert wurde.

Karl-Heinz Breitenbach, Director Business Solutions Group der Microsoft Deutschland GmbH, erklärt in diesem Zusammenhang "Wir freuen uns über die langjährige und erfolgreiche Zusammenarbeit mit unserem Partner PROCAD GmbH & Co. KG. PROCAD hat auch jetzt wieder die technologischen Initiativen von Microsoft früh aufgegriffen und sie schnell zur Realisierung marktgängiger Lösungen genutzt. Durch PROCAD werden innovative IT-Lösungen auf den Markt gebracht, die Unternehmen in Industrie und Handel immer wieder neu in ihrer Flexibilität und Wettbewerbsfähigkeit stärken."

Mit Blick auf weitere zukunftsfähige und vernetzte Anwendungen gab die PROCAD GmbH & Co. KG ihren Beitritt zur BizTalk-Initiative bekannt. BizTalk erleichtert die Anwendungsintegration, die Unternehmen benötigen, um Geschäfte übers Internet zu machen bzw. im Rahmen einer Supply Chain Daten und Dokumente auszutauschen. PROCAD entwickelt derzeit XML-fähige Schnittstellen zur Integration ihres Produktdaten- und Dokumentenmanagementsystems mit ERP-Applikationen.

Bei diesem Treffen wurde darüber hinaus das Bundle von PRO*FILE mit dem Datenbank-System Microsoft SQL Server 7.0 bestätigt. PRO*FILE wird somit auch weiterhin ohne Mehrkosten automatisch mit einer leistungsstarken Datenbank ausgerüstet.


Markt


Markt-Nachrichten - CeBIT Special

PROCAD GmbH & Co. KG
Weitere Nachrichten
PROCAD GmbH & Co. KG - www.procad.de

Schnellsuche



Zum Seitenanfang

Copyright © 1999 - 2018 Harald M. Genauck, ip-pro gmbh  /  Impressum

Zum Seitenanfang

Zurück...

Zurück...

Download Internet Explorer