ABOUT Visual Basic Programmieren Programmierung Download Downloads Tips & Tricks Tipps & Tricks Know-How Praxis VB VBA Visual Basic for Applications VBS VBScript Scripting Windows ActiveX COM OLE API ComputerPC Microsoft Office Microsoft Office 97 Office 2000 Access Word Winword Excel Outlook Addins ASP Active Server Pages COMAddIns ActiveX-Controls OCX UserControl UserDocument Komponenten DLL EXE
Diese Seite wurde zuletzt aktualisiert am 12.01.2000

Diese Seite wurde zuletzt aktualisiert am 12.01.2000
Aktuell im ABOUT Visual Basic-MagazinGrundlagenwissen und TechnologienKnow How, Tipps und Tricks rund um Visual BasicActiveX-Komponenten, Controls, Klassen und mehr...AddIns für die Visual Basic-IDE und die VBA-IDEVBA-Programmierung in MS-Office und anderen AnwendungenScripting-Praxis für den Windows Scripting Host und das Scripting-ControlTools, Komponenten und Dienstleistungen des MarktesRessourcen für Programmierer (Bücher, Job-Börse)Dies&Das...

Themen und Stichwörter im ABOUT Visual Basic-Magazin
Code, Beispiele, Komponenten, Tools im Überblick, Shareware, Freeware
Ihre Service-Seite, Termine, Job-Börse
Melden Sie sich an, um in den vollen Genuss des ABOUT Visual Basic-Magazins zu kommen!
Informationen zum ABOUT Visual Basic-Magazin, Kontakt und Impressum

Zurück...

Zurück...


Anzeige

ORACLE Deutschland GmbH - http://www.oracle.de

12.01.2000


Oracle Technology Network hat inzwischen mehr als eine halbe Million Mitglieder
 

Mehr als eine halbe Million Entwickler haben sich im Oracle Technology Network (OTN) zusammengefunden. Die Anzahl der Mitglieder ist im Durchschnitt im vergangenen Jahr um 30.000 Entwickler pro Monat oder um 1.000 pro Tag gestiegen.

"Entwickler müssen sich entscheiden: Sie können für Windows oder für das Internet entwickeln," sagte Jeremy Burton, Oracle Vice President Internet Platform Marketing. "Die Internet-Plattform von Oracle ist auf den Basis-Internet-Technologien Java, XML und Linux aufgebaut. Das alles ist für Entwickler kostenlos über OTN erhältlich." Als Mitglied von OTN (http://technet.oracle.com) arbeiten Entwickler mit den neuesten Internet-Technologien und der Internet-Plattform von Oracle sowie den Entwicklungstools. Die schnelle Akzeptanz von Oracle JDeveloper 3.0, mit dessen Auslieferung erst im November begonnen wurde, zeigt sich auch in den rund 25.000 Downloads in weniger als drei Wochen.

"Oracle Technology Network ist das Musterbeispiel dafür, wie man eine Interessensgemeinschaft aufbaut," sagte Antohony C. Picardi, Senior Vice President Global Software International Data Corporation (IDC). "Es veranschaulicht sowohl die Bedeutung von Oracle als auch die Nachfrage nach Internet-Anwendungsentwicklung. Die wirkliche Attraktion jedoch ist die kostenlose Software und die Unterstützung, die dieser Gruppe zuteil wird. Das alles könnte sich zu einer Ressource entwickeln, die über das hinausgeht, was Oracle selbst anbieten kann. IDC erwartet, dass Oracle mit dem OTN-Portal die Internet-Entwicklung maßgeblich prägen wird und eventuell als Beispiel für die Software-Industrie des nächsten Jahrhunderts dienen könnte."

Zusätzlich stellt OTN Vergleiche von Enterprise Java Beans, CORBA, Java Stored Procedures und Oracle8i Advanced Queuing Technologies in Form von Beispiel-Codes und unterstützenden White Papers zur Verfügung. Mit dem soeben hinzugefügten Feature "Ask Oracle" ist die direkte Online-Interaktion mit den Experten des Entwicklungsteams von Oracle möglich. Neben Training und Support führt OTN nun auch direkt in das Oracle Certified Professional Program, das mehr als 20.000 Entwickler bei der Erweiterung ihrer Kenntnisse unterstützt.


Markt


Markt-Nachrichten - CeBIT Special

Oracle Deutschland GmbH
Weitere Nachrichten
ORACLE Deutschland GmbH - http://www.oracle.de

Schnellsuche



Copyright © 1999 - 2017 Harald M. Genauck, ip-pro gmbh  /  Impressum

© 2000 Harald M. Genauck (ABOUT Visual Basic)

Zum Seitenanfang

Zum Seitenanfang

Zurück...

Zurück...

Download Internet Explorer