ABOUT Visual Basic Programmieren Programmierung Download Downloads Tips & Tricks Tipps & Tricks Know-How Praxis VB VBA Visual Basic for Applications VBS VBScript Scripting Windows ActiveX COM OLE API ComputerPC Microsoft Office Microsoft Office 97 Office 2000 Access Word Winword Excel Outlook Addins ASP Active Server Pages COMAddIns ActiveX-Controls OCX UserControl UserDocument Komponenten DLL EXE
Diese Seite wurde zuletzt aktualisiert am 12.01.2000

Diese Seite wurde zuletzt aktualisiert am 12.01.2000
Aktuell im ABOUT Visual Basic-MagazinGrundlagenwissen und TechnologienKnow How, Tipps und Tricks rund um Visual BasicActiveX-Komponenten, Controls, Klassen und mehr...AddIns für die Visual Basic-IDE und die VBA-IDEVBA-Programmierung in MS-Office und anderen AnwendungenScripting-Praxis für den Windows Scripting Host und das Scripting-ControlTools, Komponenten und Dienstleistungen des MarktesRessourcen für Programmierer (Bücher, Job-Börse)Dies&Das...

Themen und Stichwörter im ABOUT Visual Basic-Magazin
Code, Beispiele, Komponenten, Tools im Überblick, Shareware, Freeware
Ihre Service-Seite, Termine, Job-Börse
Melden Sie sich an, um in den vollen Genuss des ABOUT Visual Basic-Magazins zu kommen!
Informationen zum ABOUT Visual Basic-Magazin, Kontakt und Impressum

Zurück...

Zurück...


Anzeige

IntelliCube Software AG - http://www.intellicube.com

12.01.2000


Server-Lösung fürs Unternehmenscockpit
 

Über ein Modell zur Unternehmensplanung und -analyse verfügt die neue Version 3.2 des Planungs- und Controllingtool Control-It! der Kölner IntelliCube Software AG. Das neu entwickelte Modul ermöglicht die integrierte Planung und Analyse von Bilanz, GuV sowie Liquidität. Darauf aufbauend bietet Control-It! 3.2 eine ausgefeilte Kennzahlenanalyse (ROI-Baum) und ein Modul zur Unternehmensbewertung. Ein weiteres Highlight stellt das Unternehmenscockpit dar, mit dem auf einen Blick eine qualitative Analyse der wesentlichen Unternehmens-Benchmarks möglich ist.

Die für kleine und mittelständische Unternehmen ausgelegte und auf OLAP-Technologie basierende Software bietet zudem erstmals eine Möglichkeit zum Client/Server-Betrieb. Mit dem neuen Control-It!-Server können mehrere Anwender im Netz unter TCP/IP gemeinsam an einem Control-It!-Modell arbeiten. Eine Überführung der Modelle aus der Einzelplatzlösung in die Server-Umgebung ist problemlos möglich.

In der neuen Version wurden Ergonomie und Performance noch einmal verbessert. Außerdem verfügt Control-It 3.2 neben den bereits existierenden KHK- und ODBC-Schnittstellen nun auch über eine DATEV-Anbindung zum Import von Einzelbuchungssätzen aus den DATEV-Systemen.

Control-It! 3.2 wird ab Februar erhältlich sein und auf der CeBIT 2000 u.a. bei Sage KHK (Halle 2, B28) vorgestellt. Die neue Version wird ab 2.900 DM angeboten. Peise für komplette Netzwerkanwendungen sind auf Anfrage erhältlich.

Zusatzinformationen Control-It!

Control-It! ist ein betriebswirtschaftliches Planungs- und Analysesystem mit fortschrittlichen Controlling-, Modellierungs-, Planungs- und Reportingfunktionalitäten auf Basis des Online Analytical Processing. Die Software wurde speziell als Anwendung für OLAP-Datenbanken wie z.B. Microsoft SQL Server 7.0 oder ALEA (MIS AG) entwickelt.

Die Modellierung der grundlegenden betriebswirtschaftlichen Logik basiert auf multidimensionalen und hierarchisierten Datenwürfeln nach dem OLAP-Standard. Bei der Modellierung werden die verschiedenen Auswertungsperspektiven der betrieblichen Datenwelt (Kostenstellung, Kostenträger, Perioden, Regionen, Produkte etc.) in Dimensionen erfasst und dann zur Strukturierung der Datenwürfel verwendet. Die betriebswirtschaftlichen Zusammenhänge sind nicht direkt im Programm kodiert, sondern in Form sogenannter "Modelle" abstrakt abgelegt. So kann man aus einer Palette vordefinierter Control-It! Modelle wählen und diese an die Bedürfnisse des eigenen Unternehmens anpassen oder auch völlig eigenständige Modelle aufbauen.

Die in der Software hinterlegte Logik lässt sich mit Hilfe einfach zu bedienender Outliner-Strukturen leicht anpassen. Kostenstellen- bzw. Kostenträgerhierarchien sowie Produkt- und Regionalstrukturen aus operativen Systemen lassen sich dynamisch mit den Daten- und Berichtsstrukturen in Control-It! verknüpfen, so dass ein sprichwörtlich "selbstpflegendes" System entsteht.

Auch eine vorausschauende Planung bietet Control-It! Komfortable Assistenten unterstützen mit Trendanalyse, Mittelwert und Top-down-Planung die Erstellung verschiedener Szenarien wie Worst Case, Best Case oder Base Case, und helfen bei deren Verwaltung und vergleichenden Auswertungen. Durch die automatische Berechnung und Fortschreibung der Plandaten kann die Wirkung bestimmter Parameter auf das Planungsergebnis beobachtet und Simulationen sehr effizient durchgeführt werden.

Die Einarbeitung in Control-It! fällt leicht, da es sich als Excel-AddOn nahtlos in die Office-Palette einfügt. Masken und Reports werden mit Hilfe von Excel-Masken definiert, die Datenhaltung selbst erfolgt allerdings nicht in Excel, sondern zentral auf einem OLAP-Server. Damit steht der gesamte Leistungsumfang von MS-Excel zur Formatierung und Definition der Maskenlogik zur Verfügung. Zusätzlich wird die Reportingsprache DRX unterstützt, mit der erstmals die Definition strukturdynamischer Reports und Eingabemasken auf MS-Excel-Arbeitsblättern möglich ist.

Als zugrundeliegende OLAP-Datenbank wird MIS ALEA verwendet. Diese ist im Lieferumfang von Control-It! bereits enthalten. Zur Daten- und Strukturakquisition kann zudem auf SQL-Server 7.0, die MS OLAP Services und auf ODBC-Quellen zugegriffen werden.


Markt


Markt-Nachrichten - CeBIT Special

IntelliCube Software AG
Weitere Nachrichten
IntelliCube Software AG - www.intellicube.com

Schnellsuche



Zum Seitenanfang

Copyright © 1999 - 2017 Harald M. Genauck, ip-pro gmbh  /  Impressum

Zum Seitenanfang

Zurück...

Zurück...

Download Internet Explorer