ABOUT Visual Basic Programmieren Programmierung Download Downloads Tips & Tricks Tipps & Tricks Know-How Praxis VB VBA Visual Basic for Applications VBS VBScript Scripting Windows ActiveX COM OLE API ComputerPC Microsoft Office Microsoft Office 97 Office 2000 Access Word Winword Excel Outlook Addins ASP Active Server Pages COMAddIns ActiveX-Controls OCX UserControl UserDocument Komponenten DLL EXE
Diese Seite wurde zuletzt aktualisiert am 14.11.2000

Diese Seite wurde zuletzt aktualisiert am 14.11.2000
Aktuell im ABOUT Visual Basic-MagazinGrundlagenwissen und TechnologienKnow How, Tipps und Tricks rund um Visual BasicActiveX-Komponenten, Controls, Klassen und mehr...AddIns für die Visual Basic-IDE und die VBA-IDEVBA-Programmierung in MS-Office und anderen AnwendungenScripting-Praxis für den Windows Scripting Host und das Scripting-ControlTools, Komponenten und Dienstleistungen des MarktesRessourcen für Programmierer (Bücher, Job-Börse)Dies&Das...

Themen und Stichwörter im ABOUT Visual Basic-Magazin
Code, Beispiele, Komponenten, Tools im Überblick, Shareware, Freeware
Ihre Service-Seite, Termine, Job-Börse
Melden Sie sich an, um in den vollen Genuss des ABOUT Visual Basic-Magazins zu kommen!
Informationen zum ABOUT Visual Basic-Magazin, Kontakt und Impressum

Zurück...

Lokale Enumerationen

Zurück...


Anzeige

(-hg) mailto:hg_wsmodenums@aboutvb.de

Wussten Sie...

...dass Sie Enumerationen nicht nur in Klassen oder anderen ActiveX-Modulen deklarieren können, sondern auch in normalen Standard-Modulen?

Genau so wie bei einer in einer Klasse deklarierten Enumeration können Sie diese zur Definition von Datentypen bei Variablen, Prozedur-Parametern, Rückgabewerten von Funktionen usw. einsetzen. Bei der Zuweisung an eine so deklarierten Variable oder beim Eintippen von Prozedurparametern kommen Sie so in den Genuss der IntelliSense-Funktion von Visual Basic - die Elemente der Enumeration werden Ihnen in den praktischen Listen zur Auswahl angeboten. Der einzige Unterschied ist, dass die Enumeration lediglich innerhalb des Projekts zur Verfügung stehen.

Auf diese Weise können Sie auch eine Konstantenliste für API-Funktionen in eine Enumeration umwandeln und den Datentyp eines Parameters in der Deklaration einer API-Funktion entsprechend festlegen. Solange der Parameter ursprünglich als Datentyp Long deklariert war, stört sich Windows gar nicht daran. So wird beispielsweise der Umgang mit der API-Funktion MSDN Library - API GetSystemMetricsGetSystemMetrics erheblich komfortabler:

IntelliSense auch bei API-Funktionen

IntelliSense auch bei API-Funktionen

Public Enum SystemMetricConstants
  SM_CXSCREEN = 0
  SM_CYSCREEN = 1
  SM_CXVSCROLL = 2
  SM_CYHSCROLL = 3
' ... (vollständig im herunterladbaren Modul - siehe unten)
  SM_DBCSENABLED = 42
  SM_CMOUSEBUTTONS = 43
  SM_CMETRICS = 44
  SM_CXSIZEFRAME = SM_CXFRAME
  SM_CYSIZEFRAME = SM_CYFRAME
  SM_CXFIXEDFRAME = SM_CXDLGFRAME
  SM_CYFIXEDFRAME = SM_CYDLGFRAME
End Enum

Declare Function GetSystemMetrics Lib "user32" _
 (ByVal nIndex As SystemMetricConstants) As Long

Selbst die recht häufig gebrauchte API-Funktion MSDN Library - API SendMessageSendMessage ist dazu zu überreden, die Unzahl der Messages als Auswahlliste zur Verfügung zu stellen:

Public Enum WinMessages
  WM_...
  WM_...
End Enum
Declare Function SendMessage Lib "user32" Alias "SendMessageA" _
(ByVal hwnd As Long, ByVal wMsg As WinMessages, _
ByVal wParam As Long, lParam As Any) As Long

Beispiel-Modul modGetSystemMetrics (modGetSystemMetrics.bas - ca. 1,4 KB)






Themen - Allgemeines
Themen - Entwicklungsumgebung (VB-IDE)
Themen - Forms
Themen - Steuerelemente (Controls)
Themen - Grafik
Themen - Dateien
Themen - UserControls
Themen - Einsteiger-Tipps
Themen - Wussten Sie...?

Übersicht nach Titeln in alphabetischer Reihenfolge
Übersicht nach Erscheinungsdatum

Zum Seitenanfang

Copyright © 1999 - 2017 Harald M. Genauck, ip-pro gmbh  /  Impressum

Zum Seitenanfang

Zurück...

Zurück...

Download Internet Explorer