ABOUT Visual Basic Programmieren Programmierung Download Downloads Tips & Tricks Tipps & Tricks Know-How Praxis VB VBA Visual Basic for Applications VBS VBScript Scripting Windows ActiveX COM OLE API ComputerPC Microsoft Office Microsoft Office 97 Office 2000 Access Word Winword Excel Outlook Addins ASP Active Server Pages COMAddIns ActiveX-Controls OCX UserControl UserDocument Komponenten DLL EXE
Diese Seite wurde zuletzt aktualisiert am 21.12.1999

Diese Seite wurde zuletzt aktualisiert am 21.12.1999
Aktuell im ABOUT Visual Basic-MagazinGrundlagenwissen und TechnologienKnow How, Tipps und Tricks rund um Visual BasicActiveX-Komponenten, Controls, Klassen und mehr...AddIns für die Visual Basic-IDE und die VBA-IDEVBA-Programmierung in MS-Office und anderen AnwendungenScripting-Praxis für den Windows Scripting Host und das Scripting-ControlTools, Komponenten und Dienstleistungen des MarktesRessourcen für Programmierer (Bücher, Job-Börse)Dies&Das...

Themen und Stichwörter im ABOUT Visual Basic-Magazin
Code, Beispiele, Komponenten, Tools im Überblick, Shareware, Freeware
Ihre Service-Seite, Termine, Job-Börse
Melden Sie sich an, um in den vollen Genuss des ABOUT Visual Basic-Magazins zu kommen!
Informationen zum ABOUT Visual Basic-Magazin, Kontakt und Impressum

Zurück...

Zurück...


Anzeige

(-hg) mailto:hg_vb6vb5load@aboutvb.de

Das Format der Dateien eines Projektes ist in Visual Basic 5 und 6 weitgehendst gleich. Sie können in Visual Basic 5 erstellte Projekte problemlos in Visual Basic 6 öffnen und weiter bearbeiten. Umgekehrt geht es im Prinzip genauso problemlos, natürlich abgesehen davon, dass sich erst unter Visual Basic 6 eingeführte Neuerungen unter Visual Basic 5 nicht funktionieren und beim Starten bzw. Kompilieren eines Projekts mit Fehlermeldungen bemerkbar machen werden. Allerdings werden Sie eventuell beim Öffnen eines unter Visual Basic 6 gespeicherten Projekts in der Visual Basic 5 Entwicklungsumgebung mit einer oder mehreren Fehlermeldung(en) konfrontiert. Meistens können Sie diese Meldung(en) ignorieren und mit dem Laden des Projekts fortfahren. Diese Fehlermeldungen betreffen einige wenige Projekt-Eigenschaften, die in Visual Basic 6 hinzugekommen sind.

Betrifft eine Fehlermeldung den Schlüssel "Retained", ist das in der Regel ohne Bedeutung. Während bei den meisten Projekt-Eigenschaften deren Standardwerte nicht in die VBP-Datei geschrieben werden, geschieht dies ausnahmsweise bei der in Visual Basic 6 neuen Eigenschaft für ActiveX-DLLs "In Speicher erhalten" (Sie finden Sie in den Projekt-Eigenschaften unten im Register "Allgemein"). Beim Speichern des Projekts in der Visual Basic 5-Entwicklungsumgebung wird der Schlüssel entfernt. Beim erneuten Laden in Visual Basic 6 ist er dann auf seinen Standardwert zurückgesetzt, und Sie müssen ihn bei Bedarf von Hand erneut setzen.

Ein anderer eventuell angemahnter Schlüssel ist "RemoveUnusedControlInfo". Er bezieht sich auf die Projekt-Eigenschaft "Informationen zu nicht verwendeten ActiveX-Steuerelementen entfernen" im Register "Erstellen" der Projekt-Eigenschaften. Diese Eigenschaft ist in Visual Basic 6 standardmäßig gesetzt. Wird sie gelöscht, wird diese Abweichung vom Standard in die VBP-Datei geschrieben. Da sich diese Eigenschaft auf die unter Visual Basic 6 neue Möglichkeit bezieht, Steuerelemente zur Laufzeit "aus dem Nichts" zu laden, und die ein wesentliches Element der Architektur eines Projektes sein kann, dürfte das Projekt unter Visual Basic 5 dann nicht so ohne weiteres laufen. Ist diese Eigenschaft jedoch ohne besonderen Grund gelöscht gewesen, können Sie den Fehler beim Laden in Visual Basic problemlos ignorieren.






Themen - Allgemeines
Themen - Entwicklungsumgebung (VB-IDE)
Themen - Forms
Themen - Steuerelemente (Controls)
Themen - Grafik
Themen - Dateien
Themen - UserControls
Themen - Einsteiger-Tipps
Themen - Wussten Sie...?

Übersicht nach Titeln in alphabetischer Reihenfolge
Übersicht nach Erscheinungsdatum

Schnellsuche



Zum Seitenanfang

Copyright © 1999 - 2017 Harald M. Genauck, ip-pro gmbh  /  Impressum

Zum Seitenanfang

Zurück...

Zurück...

Download Internet Explorer