ABOUT Visual Basic Programmieren Programmierung Download Downloads Tips & Tricks Tipps & Tricks Know-How Praxis VB VBA Visual Basic for Applications VBS VBScript Scripting Windows ActiveX COM OLE API ComputerPC Microsoft Office Microsoft Office 97 Office 2000 Access Word Winword Excel Outlook Addins ASP Active Server Pages COMAddIns ActiveX-Controls OCX UserControl UserDocument Komponenten DLL EXE
Diese Seite wurde zuletzt aktualisiert am 21.01.2002

Diese Seite wurde zuletzt aktualisiert am 21.01.2002
Aktuell im ABOUT Visual Basic-MagazinGrundlagenwissen und TechnologienKnow How, Tipps und Tricks rund um Visual BasicActiveX-Komponenten, Controls, Klassen und mehr...AddIns für die Visual Basic-IDE und die VBA-IDEVBA-Programmierung in MS-Office und anderen AnwendungenScripting-Praxis für den Windows Scripting Host und das Scripting-ControlTools, Komponenten und Dienstleistungen des MarktesRessourcen für Programmierer (Bücher, Job-Börse)Dies&Das...

Themen und Stichwörter im ABOUT Visual Basic-Magazin
Code, Beispiele, Komponenten, Tools im Überblick, Shareware, Freeware
Ihre Service-Seite, Termine, Job-Börse
Melden Sie sich an, um in den vollen Genuss des ABOUT Visual Basic-Magazins zu kommen!
Informationen zum ABOUT Visual Basic-Magazin, Kontakt und Impressum

Zurück...

Konstante Bereichsgrenzwerte

Zurück...


Anzeige

(-hg) mailto:hg_varrangeconstants@aboutvb.de

Für vieles gibt es in Visual Basic bereits vordefinierte Konstanten - aber nicht für alles. Hin und wieder werden Sie auch mal die Unter- und Obergrenzen der Wertebereiche von Datentypen wie Integer und Long benötigen. Die minimalen und maximalen Werte des Integer-Bereichs, -32.768 und 32.767 sind vielleicht noch nicht so schwierig zu merken. Aber ich vermute, selbst die meisten der langjährige Routiniers werden die Grenzwerte des Long-Wertebereichs auswendig wissen: -2.147.483.648 und 2.147.483.647.

Wenn Sie die Hintergründe der Datentypen und der Repräsentation von Zahlen in unseren Computern kennen, werden Sie wahrscheinlich eher die hexadezimalen Repräsentationen der Grenzwerte der Wertebereiche kennen - &H8000 bis &H7FFFF und &H80000000 bis &H7FFFFFFF. Falls nicht, oder auch trotzdem, werden vielleicht "Klartext"-Darstellungen als Konstanten einfacher zu merken sein:

Public Const vbMinInteger As Integer = &H8000
Public Const vbMaxInteger As Integer = &H7FFF

Public Const vbMinLong As Long = &H80000000
Public Const vbMaxLong As Long = &H7FFFFFFF

Der Vollständigkeit halber, aber wohl kaum ernsthaft notwendig, reichen wir noch die entsprechenden Konstanten für den Datentyp Byte nach:

Public Const vbMinByte As Byte = 0
Public Const vbMaxByte As Byte = 255

Falls Sie die Grenzwerte des Datumsbereichs interessieren:

Public Const vbMinDate As Date = #1/1/100#
Public Const vbMaxDate As Date = #12/31/9999#

Und schließlich haben auch Farben ihre Grenzen:

Public Const vbMinColor As Long = 0
Public Const vbMaxColor As Long = &HFFFFFF

Modul modVarRangeConstants (modVarRangeConstants.bas - ca. 0,6 KB)


Artikel
Zum Download-Bereich dieses Artikel
Mail an den Autor dieses Artikels

KnowHow
Zur KnowHow-Übersicht

KnowHow-Themen
Themen - Allgemeines
Themen - Entwicklungsumgebung (VB-IDE)
Themen - Forms
Themen - Steuerelemente (Controls)
Themen - Grafik
Themen - Dateien
Themen - UserControls
Themen - Einsteiger-Tipps
Themen - Wussten Sie...?

Übersicht nach Titeln in alphabetischer Reihenfolge
Übersicht nach Erscheinungsdatum

Schnellsuche




Zum Seitenanfang

Copyright © 1999 - 2017 Harald M. Genauck, ip-pro gmbh  /  Impressum

Zum Seitenanfang

Zurück...

Zurück...

Download Internet Explorer