ABOUT Visual Basic Programmieren Programmierung Download Downloads Tips & Tricks Tipps & Tricks Know-How Praxis VB VBA Visual Basic for Applications VBS VBScript Scripting Windows ActiveX COM OLE API ComputerPC Microsoft Office Microsoft Office 97 Office 2000 Access Word Winword Excel Outlook Addins ASP Active Server Pages COMAddIns ActiveX-Controls OCX UserControl UserDocument Komponenten DLL EXE
Diese Seite wurde zuletzt aktualisiert am 27.07.2001

Diese Seite wurde zuletzt aktualisiert am 27.07.2001
Aktuell im ABOUT Visual Basic-MagazinGrundlagenwissen und TechnologienKnow How, Tipps und Tricks rund um Visual BasicActiveX-Komponenten, Controls, Klassen und mehr...AddIns für die Visual Basic-IDE und die VBA-IDEVBA-Programmierung in MS-Office und anderen AnwendungenScripting-Praxis für den Windows Scripting Host und das Scripting-ControlTools, Komponenten und Dienstleistungen des MarktesRessourcen für Programmierer (Bücher, Job-Börse)Dies&Das...

Themen und Stichwörter im ABOUT Visual Basic-Magazin
Code, Beispiele, Komponenten, Tools im Überblick, Shareware, Freeware
Ihre Service-Seite, Termine, Job-Börse
Melden Sie sich an, um in den vollen Genuss des ABOUT Visual Basic-Magazins zu kommen!
Informationen zum ABOUT Visual Basic-Magazin, Kontakt und Impressum

Zurück...

Align-Komfort

Zurück...


Anzeige

(-hg) mailto:hg_uclfinealign@aboutvb.de

Die Align-Eigenschaft bei Steuerelementen wie etwa der PictureBox sorgt dafür, dass sich das Steuerelement automatisch an einer Kante eines Forms oder eines anderen Containers ausrichtet. Bei horizontaler Ausrichtung (vbAlignTop oder vbAlignBottom) passt sich die Breite des Steuerelements automatisch der Innenbreite (ScaleWidth) des Containers an. Bei vertikaler Ausrichtung (vbAlignLeft oder vbAlignRight) passt sich die Höhe automatisch der Innenhöhe an, wobei diese Innenhöhe bereits durch horizontal "alignte" Steuerelemente reduziert sein kann.

Nervt es Sie beim Wechsel von einer horizontalen zu einer vertikalen Ausrichtung (oder umgekehrt) auch immer wieder, dass das Steuerelement danach die gesamte verbleibende Fläche des Containers belegt? Zumindest bei selbstentwickelten Steuerelementen auf der Basis eines UserControls können Sie das ändern und dafür sorgen, dass zunächst die vorherige Höhe zur neuen Breite bzw. die vorherige Breite zur neuen Höhe wird.

Verhindern Sie, dass beim Wechsel zwischen horizontaler und vertikaler Ausrichtung (Align) Ihr UserControl die gesamte Fläche des Containers bedeckt

Verhindern Sie, dass beim Wechsel zwischen horizontaler und vertikaler Ausrichtung (Align) Ihr UserControl die gesamte Fläche des Containers bedeckt

Dazu halten Sie im Resize-Ereignis des UserControls nach jeder Größenänderung den letzten Align-Zustand des Extender-Objekts (die Align-Eigenschaft gehört, vereinfacht gesagt, zu den VB-spezifischen Eigenschaften eines Steuerelements, die dem Extender-Objekt zugeordnet sind) sowie die breite und die Höhe in statischen Variablen fest. Bei einem Wechsel von horizontaler zu vertikaler Ausrichtung setzen Sie einfach die Höhe des Extender-Objekts auf die gespeicherte Breite bzw. umgekehrt die Breite auf die gespeicherte Breite. Da dies ja wieder eine Änderung der Größe bedeutet, wird erneut das Resize-Ereignis ausgelöst. Damit keine Endlosschleife entstehen kann, sorgen Sie mit einer statischen Sperrvariablen dafür, dass der eigentliche Code des Resize-Ereignisses nicht erneut bearbeitet werden kann, bevor eine Bearbeitung abgeschlossen ist (siehe "Aller guten Dinge ist eins"khwinproc.htm).

Private Sub UserControl_Resize()
  Static sLastHeight As Single
  Static sLastWidth As Single
  Static sLastAlign As AlignConstants
  
  Static sInProc As Boolean
  
  If sInProc Then
    Exit Sub
  Else
    sInProc = True
  End If
  With Extender
    Select Case .Align
      Case sLastAlign
      Case vbAlignNone
      Case vbAlignTop, vbAlignBottom
        Select Case sLastAlign
          Case vbAlignLeft, vbAlignRight
            .Height = sLastWidth
        End Select
      Case vbAlignLeft, vbAlignRight
        Select Case sLastAlign
          Case vbAlignTop, vbAlignBottom
            .Width = sLastHeight
        End Select
    End Select
    sLastHeight = .Height
    sLastWidth = .Width
    sLastAlign = .Align
  End With
  sInProc = False
End Sub

Beispiel-Projekt und -UserControl (uclfinealign.zip - ca. 3 KB)


Artikel
Zum Download-Bereich dieses Artikel
Mail an den Autor dieses Artikels

KnowHow
Zur KnowHow-Übersicht

KnowHow-Themen
Themen - Allgemeines
Themen - Entwicklungsumgebung (VB-IDE)
Themen - Forms
Themen - Steuerelemente (Controls)
Themen - Grafik
Themen - Dateien
Themen - UserControls
Themen - Einsteiger-Tipps
Themen - Wussten Sie...?

Übersicht nach Titeln in alphabetischer Reihenfolge
Übersicht nach Erscheinungsdatum

Schnellsuche




Zum Seitenanfang

Copyright © 1999 - 2017 Harald M. Genauck, ip-pro gmbh  /  Impressum

Zum Seitenanfang

Zurück...

Zurück...

Download Internet Explorer