ABOUT Visual Basic Programmieren Programmierung Download Downloads Tips & Tricks Tipps & Tricks Know-How Praxis VB VBA Visual Basic for Applications VBS VBScript Scripting Windows ActiveX COM OLE API ComputerPC Microsoft Office Microsoft Office 97 Office 2000 Access Word Winword Excel Outlook Addins ASP Active Server Pages COMAddIns ActiveX-Controls OCX UserControl UserDocument Komponenten DLL EXE
Diese Seite wurde zuletzt aktualisiert am 21.10.2002

Diese Seite wurde zuletzt aktualisiert am 21.10.2002
Aktuell im ABOUT Visual Basic-MagazinGrundlagenwissen und TechnologienKnow How, Tipps und Tricks rund um Visual BasicActiveX-Komponenten, Controls, Klassen und mehr...AddIns für die Visual Basic-IDE und die VBA-IDEVBA-Programmierung in MS-Office und anderen AnwendungenScripting-Praxis für den Windows Scripting Host und das Scripting-ControlTools, Komponenten und Dienstleistungen des MarktesRessourcen für Programmierer (Bücher, Job-Börse)Dies&Das...

Themen und Stichwörter im ABOUT Visual Basic-Magazin
Code, Beispiele, Komponenten, Tools im Überblick, Shareware, Freeware
Ihre Service-Seite, Termine, Job-Börse
Melden Sie sich an, um in den vollen Genuss des ABOUT Visual Basic-Magazins zu kommen!
Informationen zum ABOUT Visual Basic-Magazin, Kontakt und Impressum

Zurück...

Bild-Größe per API

Zurück...


Anzeige

(-hg) mailto:hg_picturesize@aboutvb.de

Unabhängig von einem Form oder UserControl können Sie mit Hilfe von einigen wenigen API-Funktionen die tatsächliche Größe eines Bildes in einem Picture-Objekt bestimmen.

Mit der Funktion CreateCompatibleDC legen Sie zunächst einen allgemeinen Geräte-Kontext an. Als Fenster-Handle übergeben Sie hier den Wert 0, der die Erzeugung eines Fenster-unabhängigen und somit auf den ganzen Bildschirm bezogenen und dessen aktuelle Eigenschaften widerspiegelnden Geräte-Kontexts signalisiert. In diesen Geräte-Kontext legen Sie mit der Funktion SelectObject die Bitmap des Picture-Objekts, die von dessen Handle-Eigenschaft repräsentiert wird. Ein Aufruf der API-Funktion GetObject (zur Vermeidung von Konflikten mit der Visual Basic-eigenen Funktion GetObject per Alias-Deklaration in "GetObjectAPI" umgetauft) mit der Übergabe einer benutzerdefinierten Variablen des Typs BITMAP gibt in deren Elementen bmWidth und bmHeight die Breite und Höhe der Bitmap in Pixels zurück. Zu den insbesondere bei GDI-Aufrufen notwendigen abschließenden Aufräumarbeiten gehören die beiden letzten Aufrufe. Mit einem erneuten Aufruf von SelectObject legen Sie wieder das ursprünglich im Device-Kontext gewählte Objekt über das beim ersten Aufruf erhaltene Handle zurück. Den Device-Kontext selbst löschen Sie mit dem abschließenden Aufruf von DeleteDC.

Private Type BITMAP
  bmType As Long
  bmWidth As Long
  bmHeight As Long
  bmWidthBytes As Long
  bmPlanes As Integer
  bmBitsPixel As Integer
  bmBits As Long
End Type

Private Declare Function CreateCompatibleDC Lib "gdi32" _
 (ByVal hdc As Long) As Long
Private Declare Function DeleteDC Lib "gdi32" _
 (ByVal hdc As Long) As Long
Private Declare Function GetObjectAPI Lib "gdi32" _
 Alias "GetObjectA" (ByVal hObject As Long, _
 ByVal nCount As Long, lpObject As Any) As Long
Private Declare Function SelectObject Lib "gdi32" _
 (ByVal hdc As Long, ByVal hObject As Long) As Long

Public Sub PictureSize(Picture As StdPicture, _
 Optional Width As Long, Optional Height As Long)

  Dim nDCOrigin As Long
  Dim nObjOrigin As Long
  Dim nBitmap As BITMAP
  
  If Picture Is Nothing Then
    Err.Raise 5
  End If
  nDCOrigin = CreateCompatibleDC(0)
  nObjOrigin = SelectObject(nDCOrigin, Picture.Handle)
  GetObjectAPI Picture.Handle, Len(nBitmap), nBitmap
  SelectObject nDCOrigin, nObjOrigin
  DeleteDC nDCOrigin
  With nBitmap
    Width = .bmWidth
    Height = .bmHeight
  End With
End Sub

Public Function PictureHeight(Picture As StdPicture) As Long
  Dim nDCOrigin As Long
  Dim nObjOrigin As Long
  Dim nBitmap As BITMAP
  
  If Picture Is Nothing Then
    Err.Raise 5
  End If
  nDCOrigin = CreateCompatibleDC(0)
  nObjOrigin = SelectObject(nDCOrigin, Picture.Handle)
  GetObjectAPI Picture.Handle, Len(nBitmap), nBitmap
  SelectObject nDCOrigin, nObjOrigin
  DeleteDC nDCOrigin
  PictureHeight = nBitmap.bmHeight
End Function

Public Function PictureWidth(Picture As StdPicture) As Long
  Dim nDCOrigin As Long
  Dim nObjOrigin As Long
  Dim nBitmap As BITMAP
  
  If Picture Is Nothing Then
    Err.Raise 5
  End If
  nDCOrigin = CreateCompatibleDC(0)
  nObjOrigin = SelectObject(nDCOrigin, Picture.Handle)
  GetObjectAPI Picture.Handle, Len(nBitmap), nBitmap
  SelectObject nDCOrigin, nObjOrigin
  DeleteDC nDCOrigin
  PictureWidth = nBitmap.bmWidth
End Function

Modul modPictureSize (picturesize.zip - ca. 0,9 KB)


Artikel
Zum Download-Bereich dieses Artikel
Mail an den Autor dieses Artikels

KnowHow
Zur KnowHow-Übersicht

KnowHow-Themen
Themen - Allgemeines
Themen - Entwicklungsumgebung (VB-IDE)
Themen - Forms
Themen - Steuerelemente (Controls)
Themen - Grafik
Themen - Dateien
Themen - UserControls
Themen - Einsteiger-Tipps
Themen - Wussten Sie...?

Übersicht nach Titeln in alphabetischer Reihenfolge
Übersicht nach Erscheinungsdatum

Schnellsuche




Zum Seitenanfang

Copyright © 1999 - 2017 Harald M. Genauck, ip-pro gmbh  /  Impressum

Zum Seitenanfang

Zurück...

Zurück...

Download Internet Explorer