ABOUT Visual Basic Programmieren Programmierung Download Downloads Tips & Tricks Tipps & Tricks Know-How Praxis VB VBA Visual Basic for Applications VBS VBScript Scripting Windows ActiveX COM OLE API ComputerPC Microsoft Office Microsoft Office 97 Office 2000 Access Word Winword Excel Outlook Addins ASP Active Server Pages COMAddIns ActiveX-Controls OCX UserControl UserDocument Komponenten DLL EXE
Diese Seite wurde zuletzt aktualisiert am 25.10.2001

Diese Seite wurde zuletzt aktualisiert am 25.10.2001
Aktuell im ABOUT Visual Basic-MagazinGrundlagenwissen und TechnologienKnow How, Tipps und Tricks rund um Visual BasicActiveX-Komponenten, Controls, Klassen und mehr...AddIns für die Visual Basic-IDE und die VBA-IDEVBA-Programmierung in MS-Office und anderen AnwendungenScripting-Praxis für den Windows Scripting Host und das Scripting-ControlTools, Komponenten und Dienstleistungen des MarktesRessourcen für Programmierer (Bücher, Job-Börse)Dies&Das...

Themen und Stichwörter im ABOUT Visual Basic-Magazin
Code, Beispiele, Komponenten, Tools im Überblick, Shareware, Freeware
Ihre Service-Seite, Termine, Job-Börse
Melden Sie sich an, um in den vollen Genuss des ABOUT Visual Basic-Magazins zu kommen!
Informationen zum ABOUT Visual Basic-Magazin, Kontakt und Impressum

Zurück...

Angefangene Schritte

Zurück...


Anzeige

(-hg) mailto:hg_nextinteger@aboutvb.de

In vielen Fällen muss die Anzahl angefangener Einheiten ermittelt werden, etwa angebrochene Monate oder Jahre, oder ganzzahlige Währungsbeträge. Dabei ist hier keine mathematische oder kaufmännische Rundung gefragt, bei die Nähe zur unteren oder oberen Grenze einer Einheit den Ausschlag gibt, sondern eine einfache Ermittlung des jeweils nächsthöheren ganzzahligen Wertes.

Wir bedienen uns dabei eines besonderen Effekts der Int-Funktion. Per Definition liefert sie den nächstkleineren ganzzahligen Wert. Bei positiven Werten entspricht das dem offensichtlichen Abschneiden des Nachkommaanteils, während es bei negativen Werten tatsächlich im nächstkleineren ganzzahligen Wert resultiert, der, absolut gesehen, der "größere" ist:

1.5 -> 1
-1.5 -> -2

Bei negativen Werten liefert uns die Int-Funktion somit gleich den gesuchten Wert, während wir bei positiven Werten zuerst dessen Vorzeichen umkehren und anschließend wieder das Vorzeichen des Resultats umkehren müssen.

Public Function NextIntegerInt(ByVal Num As Double) As Integer
  Select Case Sgn(Num)
    Case 1
      NextIntegerInt = Int(Num * -1) * -1
    Case -1
      NextIntegerInt = Int(Num)
  End Select
End Function

Public Function NextIntegerLng(ByVal Num As Double) As Long
  Select Case Sgn(Num)
    Case 1
      NextIntegerLng = Int(Num * -1) * -1
    Case -1
      NextIntegerLng = Int(Num)
  End Select
End Function

Public Function NextIntegerDec(ByVal Num As Variant) As Variant
  Select Case Sgn(Num)
    Case 1
      NextIntegerDec = Int(CDec(Num) * -1) * -1
    Case -1
      NextIntegerDec = Int(CDec(Num))
  End Select
End Function

Modul modNextInteger (modNextInteger.bas - ca. 1 KB)


Artikel
Zum Download-Bereich dieses Artikel
Mail an den Autor dieses Artikels

KnowHow
Zur KnowHow-Übersicht

KnowHow-Themen
Themen - Allgemeines
Themen - Entwicklungsumgebung (VB-IDE)
Themen - Forms
Themen - Steuerelemente (Controls)
Themen - Grafik
Themen - Dateien
Themen - UserControls
Themen - Einsteiger-Tipps
Themen - Wussten Sie...?

Übersicht nach Titeln in alphabetischer Reihenfolge
Übersicht nach Erscheinungsdatum

Schnellsuche




Zum Seitenanfang

Copyright © 1999 - 2017 Harald M. Genauck, ip-pro gmbh  /  Impressum

Zum Seitenanfang

Zurück...

Zurück...

Download Internet Explorer