ABOUT Visual Basic Programmieren Programmierung Download Downloads Tips & Tricks Tipps & Tricks Know-How Praxis VB VBA Visual Basic for Applications VBS VBScript Scripting Windows ActiveX COM OLE API ComputerPC Microsoft Office Microsoft Office 97 Office 2000 Access Word Winword Excel Outlook Addins ASP Active Server Pages COMAddIns ActiveX-Controls OCX UserControl UserDocument Komponenten DLL EXE
Diese Seite wurde zuletzt aktualisiert am 05.04.2001

Diese Seite wurde zuletzt aktualisiert am 05.04.2001
Aktuell im ABOUT Visual Basic-MagazinGrundlagenwissen und TechnologienKnow How, Tipps und Tricks rund um Visual BasicActiveX-Komponenten, Controls, Klassen und mehr...AddIns für die Visual Basic-IDE und die VBA-IDEVBA-Programmierung in MS-Office und anderen AnwendungenScripting-Praxis für den Windows Scripting Host und das Scripting-ControlTools, Komponenten und Dienstleistungen des MarktesRessourcen für Programmierer (Bücher, Job-Börse)Dies&Das...

Themen und Stichwörter im ABOUT Visual Basic-Magazin
Code, Beispiele, Komponenten, Tools im Überblick, Shareware, Freeware
Ihre Service-Seite, Termine, Job-Börse
Melden Sie sich an, um in den vollen Genuss des ABOUT Visual Basic-Magazins zu kommen!
Informationen zum ABOUT Visual Basic-Magazin, Kontakt und Impressum

Zurück...

Bilder Grau in Grau

Zurück...


Anzeige

(-hg) mailto:hg_grayscale@aboutvb.de

Die Konvertierung von farbigen Bildern in Grauton-Bilder erfordert die Ermittlung der Helligkeit der jeweiligen Bildpunkte. Eine weithin verwendete Formel (etwa für Schwarzweiß-Drucker oder -Fernseher usw.) beruht auf einer Gewichtung der einzelnen Farbanteile R(ot), G(rün) und B(lau):

Helligkeit = (R * 77 + G * 150 + B * 28) / 255

Um diese Formel nutzen zu können, müssen Sie allerdings zuvor einen gegebenen oder ermittelten Long-Farbwert in die drei Bestandteile R, G und B

zerlegen (siehe: Von Bunt nach R, G und B"Von Bunt nach R, G und B"), um diese Formel anwenden zu können. Umgekehrt ist danach aus dem Helligkeitswert wieder ein Long-Farbwert zu generieren. Da ein Grauwert im RGB-Farbmodell drei gleiche Werte für alle drei Bestandteile bedeutet, können Sie den Long-Farbwert von der RGB-Funktion in Visual Basic zusammensetzen lassen - für alle drei Bestandteile wird der ermittelte Helligkeitswert eingesetzt.


Der Grauwert eines Farbtons ist anhand einer einfachen Formel zu ermitteln - und der Weg zu einer einfachen Grauton-Bildbearbeitung ist nicht mehr weit

Eine weitere Variationsmöglichkeit bietet sich, wenn Sie den ermittelten Long-Farbwert des Grautons von dem Wert für Weiß (&HFFFFFF) subtrahieren: Sie erhalten den Umkehrwert des Grautons für ein Negativ-Bild. Schließlich können Sie auch noch die Gewichtungsfaktoren modifizieren und dadurch die Gesamt-Helligkeit und die Gradation (Kontrastverhältnisse) eines Grauton-Bildes manipulieren.

Die folgende Funktion GrayScale konvertiert wie beschrieben einen gegebenen Long-Farbwert in einen Grauton. In den optionalen Parametern cR, cG und cB können Sie von den voreingestellten Gewichtungsfaktoren abweichende Werte übergeben. Im optionalen Parameter Reverse können Sie durch Übergabe von True festlegen, ob der Negativ-Wert des Grautons zurückgegeben werden soll.

Public Function GrayScale(ByVal Color As Long, _
 Optional ByVal cR As Long = 77, _
 Optional ByVal cG As Long = 150, _
 Optional ByVal cB As Long = 28, _
 Optional ByVal Reverse As Boolean) As Long

  Dim R As Long
  Dim G As Long
  Dim B As Long
  Dim nGray As Long
  
  R = Color Mod 256
  Color = Color \ 256
  G = Color Mod 256
  Color = Color \ 256
  B = Color Mod 256
  nGray = (cR * R + cG * G + cB * B) / 255
  If Reverse Then
    GrayScale = &HFFFFFF - RGB(nGray, nGray, nGray)
  Else
    GrayScale = RGB(nGray, nGray, nGray)
  End If
End Function

Beispiel-Projekt und Modul modGrayScale (grayscale.zip - ca. 26,5 KB)


Artikel
Zum Download-Bereich dieses Artikel
Mail an den Autor dieses Artikels

KnowHow
Zur KnowHow-Übersicht

KnowHow-Themen
Themen - Allgemeines
Themen - Entwicklungsumgebung (VB-IDE)
Themen - Forms
Themen - Steuerelemente (Controls)
Themen - Grafik
Themen - Dateien
Themen - UserControls
Themen - Einsteiger-Tipps
Themen - Wussten Sie...?

Übersicht nach Titeln in alphabetischer Reihenfolge
Übersicht nach Erscheinungsdatum

Schnellsuche




Zum Seitenanfang

Copyright © 1999 - 2017 Harald M. Genauck, ip-pro gmbh  /  Impressum

Zum Seitenanfang

Zurück...

Zurück...

Download Internet Explorer