ABOUT Visual Basic Programmieren Programmierung Download Downloads Tips & Tricks Tipps & Tricks Know-How Praxis VB VBA Visual Basic for Applications VBS VBScript Scripting Windows ActiveX COM OLE API ComputerPC Microsoft Office Microsoft Office 97 Office 2000 Access Word Winword Excel Outlook Addins ASP Active Server Pages COMAddIns ActiveX-Controls OCX UserControl UserDocument Komponenten DLL EXE
Diese Seite wurde zuletzt aktualisiert am 25.09.2002

Diese Seite wurde zuletzt aktualisiert am 25.09.2002
Aktuell im ABOUT Visual Basic-MagazinGrundlagenwissen und TechnologienKnow How, Tipps und Tricks rund um Visual BasicActiveX-Komponenten, Controls, Klassen und mehr...AddIns für die Visual Basic-IDE und die VBA-IDEVBA-Programmierung in MS-Office und anderen AnwendungenScripting-Praxis für den Windows Scripting Host und das Scripting-ControlTools, Komponenten und Dienstleistungen des MarktesRessourcen für Programmierer (Bücher, Job-Börse)Dies&Das...

Themen und Stichwörter im ABOUT Visual Basic-Magazin
Code, Beispiele, Komponenten, Tools im Überblick, Shareware, Freeware
Ihre Service-Seite, Termine, Job-Börse
Melden Sie sich an, um in den vollen Genuss des ABOUT Visual Basic-Magazins zu kommen!
Informationen zum ABOUT Visual Basic-Magazin, Kontakt und Impressum

Zurück...

BorderStyle-ing zur Laufzeit

Zurück...


Anzeige

(-hg) mailto:hg_formborderstyle@aboutvb.de

Behauptet doch die Visual Basic-Hilfe, dass die BorderStyle-Eigenschaft eines Forms zur Laufzeit nur lesbar sei. Irgendwie scheint dies aber nicht zu stimmen. Denn wenn Sie versuchen, der BorderStyle-Eigenschaft zur Laufzeit einen neuen Wert zuzuweisen, wird zumindest kein Laufzeitfehler ausgelöst. Allerdings scheint die Zuweisung ohne Wirkung zu bleiben. Der Zufall hat es an den Tag gebracht: Weisen Sie nun der Caption-Eigenschaft einen Wert zu, erfolgt nun doch die Reaktion auf die Änderung der BorderStyle-Eigenschaft. Leider ist die Innenfläche des Forms noch nicht ganz angepasst - eine minimale Größenänderung, die sogleich wieder rückgängig gemacht wird, sorgt anschließend für den letzten optischen Schliff.

Public Sub FormBorderStyle(Form As Form, _
 ByVal BorderStyle As FormBorderStyleConstants)

  Dim nWidth As Single
  
  Select Case BorderStyle
    Case vbBSNone To vbSizableToolWindow
      If Form Is Nothing Then
        Err.Raise 5
      Else
        If TypeOf Form Is MDIForm Then
          Err.Raise 5
        Else
          With Form
            If .WindowState = vbNormal Then
              .BorderStyle = BorderStyle
              .Caption = .Caption
              nWidth = .Width
              .Width = nWidth - Screen.TwipsPerPixelX
              .Width = nWidth
            Else
              Err.Raise 384
            End If
          End With
        End If
      End If
    Case Else
      Err.Raise 5
  End Select
End Sub

Die Änderung des Rahmenstils macht natürlich wenig Sinn bei maximierten oder minimierten Forms, ebenso wenig bei MDI-Forms. Diese Fälle bleiben daher ausgenommen. Und wie üblich hat BorderStyle = 0 keine Wirkung, wenn das Form ein Menü (egal, ob sichtbar oder verborgen) enthält.


Beispiel-Projekt und Modul modFormBorderStyle (formborderstyle.zip - ca. 2,5 KB)


Artikel
Zum Download-Bereich dieses Artikel
Mail an den Autor dieses Artikels

KnowHow
Zur KnowHow-Übersicht

KnowHow-Themen
Themen - Allgemeines
Themen - Entwicklungsumgebung (VB-IDE)
Themen - Forms
Themen - Steuerelemente (Controls)
Themen - Grafik
Themen - Dateien
Themen - UserControls
Themen - Einsteiger-Tipps
Themen - Wussten Sie...?

Übersicht nach Titeln in alphabetischer Reihenfolge
Übersicht nach Erscheinungsdatum

Schnellsuche




Zum Seitenanfang

Copyright © 1999 - 2017 Harald M. Genauck, ip-pro gmbh  /  Impressum

Zum Seitenanfang

Zurück...

Zurück...

Download Internet Explorer