ABOUT Visual Basic Programmieren Programmierung Download Downloads Tips & Tricks Tipps & Tricks Know-How Praxis VB VBA Visual Basic for Applications VBS VBScript Scripting Windows ActiveX COM OLE API ComputerPC Microsoft Office Microsoft Office 97 Office 2000 Access Word Winword Excel Outlook Addins ASP Active Server Pages COMAddIns ActiveX-Controls OCX UserControl UserDocument Komponenten DLL EXE
Diese Seite wurde zuletzt aktualisiert am 23.01.2002

Diese Seite wurde zuletzt aktualisiert am 23.01.2002
Aktuell im ABOUT Visual Basic-MagazinGrundlagenwissen und TechnologienKnow How, Tipps und Tricks rund um Visual BasicActiveX-Komponenten, Controls, Klassen und mehr...AddIns für die Visual Basic-IDE und die VBA-IDEVBA-Programmierung in MS-Office und anderen AnwendungenScripting-Praxis für den Windows Scripting Host und das Scripting-ControlTools, Komponenten und Dienstleistungen des MarktesRessourcen für Programmierer (Bücher, Job-Börse)Dies&Das...

Themen und Stichwörter im ABOUT Visual Basic-Magazin
Code, Beispiele, Komponenten, Tools im Überblick, Shareware, Freeware
Ihre Service-Seite, Termine, Job-Börse
Melden Sie sich an, um in den vollen Genuss des ABOUT Visual Basic-Magazins zu kommen!
Informationen zum ABOUT Visual Basic-Magazin, Kontakt und Impressum

Zurück...

Erzwungene Formatierung

Zurück...


Anzeige

(-hg) mailto:hg_formatescape@aboutvb.de

Haben Sie auch schon vergebens versucht, unter deutschen Systemeinstellungen ein Datum auf angelsächsische Art und Weise mit der Format-Funktion zu formatieren? Der Versuch

Debug Print Format$(Now, "mm/dd/yyyy")

bringt leider nicht das gewünschte Ergebnis

01/23/2002

sondern liefert eine ungewollte Mischform:

01.23.2002

Dieses Ergebnis ist völlig korrekt - der Schrägstrich besagt als Formatierungsanweisung, dass das landesübliche Datums-Trennzeichen ausgegeben werden soll.

Nun könnten Sie ja einfach nachträglich die Punkte etwa mittels der Replace-Funktion durch die gewünschten Schrägstriche ersetzen:

Debug.Print Replace(Format$(Now, "mm/dd/yyyy"), ".", "/")

Doch können Sie sicher sein, dass tatsächlich Punkte erschienen sind, die ersetzt werden könnten? In manchen Ländern dient der Bindestrich zur Trennung, in manchen etwa das Hochkomma. Natürlich könnten Sie nun den Systemeinstellungen entnehmen, wie das Trennzeichen aktuell ausschaut (siehe Heimatliche Zeichen"Heimatliche Zeichen"). Doch es geht noch ein wenig einfacher und eindeutiger.

Sie brauchen lediglich einen Backslash vor jeden Schrägstrich zu stellen, damit dieser selbst ausgegeben wird:

Debug Print Format$(Now, "mm\/dd\/yyyy")

Ein paar weitere Experimente werden Ihnen schnell zeigen, dass der Backslash generell dazu dient, ein an sich als Formatierungsanweisung verwendetes Zeichen selbst ausgeben zu können. Beispielsweise führt:

Debug.Print Format$(Now, "\Mo\nat m\/yyyy")

zur Ausgabe von:

Monat 1/2002

Artikel
Mail an den Autor dieses Artikels

KnowHow
Zur KnowHow-Übersicht

KnowHow-Themen
Themen - Allgemeines
Themen - Entwicklungsumgebung (VB-IDE)
Themen - Forms
Themen - Steuerelemente (Controls)
Themen - Grafik
Themen - Dateien
Themen - UserControls
Themen - Einsteiger-Tipps
Themen - Wussten Sie...?

Übersicht nach Titeln in alphabetischer Reihenfolge
Übersicht nach Erscheinungsdatum

Schnellsuche




Zum Seitenanfang

Copyright © 1999 - 2017 Harald M. Genauck, ip-pro gmbh  /  Impressum

Zum Seitenanfang

Zurück...

Zurück...

Download Internet Explorer