ABOUT Visual Basic Programmieren Programmierung Download Downloads Tips & Tricks Tipps & Tricks Know-How Praxis VB VBA Visual Basic for Applications VBS VBScript Scripting Windows ActiveX COM OLE API ComputerPC Microsoft Office Microsoft Office 97 Office 2000 Access Word Winword Excel Outlook Addins ASP Active Server Pages COMAddIns ActiveX-Controls OCX UserControl UserDocument Komponenten DLL EXE
Diese Seite wurde zuletzt aktualisiert am 16.05.2000

Diese Seite wurde zuletzt aktualisiert am 16.05.2000
Aktuell im ABOUT Visual Basic-MagazinGrundlagenwissen und TechnologienKnow How, Tipps und Tricks rund um Visual BasicActiveX-Komponenten, Controls, Klassen und mehr...AddIns für die Visual Basic-IDE und die VBA-IDEVBA-Programmierung in MS-Office und anderen AnwendungenScripting-Praxis für den Windows Scripting Host und das Scripting-ControlTools, Komponenten und Dienstleistungen des MarktesRessourcen für Programmierer (Bücher, Job-Börse)Dies&Das...

Themen und Stichwörter im ABOUT Visual Basic-Magazin
Code, Beispiele, Komponenten, Tools im Überblick, Shareware, Freeware
Ihre Service-Seite, Termine, Job-Börse
Melden Sie sich an, um in den vollen Genuss des ABOUT Visual Basic-Magazins zu kommen!
Informationen zum ABOUT Visual Basic-Magazin, Kontakt und Impressum

Zurück...

Klappe geschlossen

Zurück...


Anzeige

(-hg) mailto:hg_combocloseevent@aboutvb.de

Das DropDown-Ereignis einer CombBox informiert Sie darüber, dass eine ComboBox geöffnet worden ist (siehe auch Klappe auf - Klappe zu"Klappe auf - Klappe zu"). Das Gegenstück dazu, das Sie über das Schließen der ComboBox informiert, gibt es allerdings nicht. Sie können die Information jedoch über einen kleinen Umweg erhalten.

Platzieren Sie zusätzlich eine PictureBox auf dem Form direkt unterhalb der ComboBox und setzen Sie ihre Eigenschaften Enabled und Visible gleich False. Im DropDown-Ereignis der ComboBox lassen Sie die PictureBox sichtbar werden. Der Anwender sollte dies gar nicht mitbekommen, da ja die ausgeklappte Liste der ComboBox die PictureBox verdeckt. Sicherheitshalber können Sie auch noch die PictureBox-Eigenschaft BorderStyle gleich 0 und die Hintergrundfarbe auf die des Forms setzen. Beim Schließen der ComboBox wird nun das Paint-Ereignis der PictureBox ausgelöst - und Sie bekommen somit die Information über das Schließen der PictureBox. In diesem Paint-Ereignis setzen Sie außerdem die Visible-Eigenschaft der PictureBox wieder auf False zurück.

Private Sub Combo1_DropDown()
  Picture1.Visible = True
End Sub

Private Sub Picture1_Paint()
  Picture1.Visible = False

  Debug.Print "Close ComboBox"
End Sub

Haben Sie mehrere ComboBoxen auf dem Form platziert, brauchen Sie nicht für eine jede eine eigene PictureBox, sondern nur eine einzige für alle. Diese PictureBox verschieben Sie im DropDown-Ereignis jeder ComboBox direkt unter diese, ehe Sie sichtbar wird. Zur Unterscheidung, welche ComboBox geschlossen wurde, setzen Sie eine Kennung in die Tag-Eigenschaft der PictureBox, etwa den Namen der betreffenden ComboBox.

Private Sub Combo1_DropDown()
  Picture1.Tag = "Combo1"
  Picture1.Move Combo1.Left, Combo1.Top + Combo1.Height
  Picture1.Visible = True
End Sub

Private Sub Picture1_Paint()
  Picture1.Visible = False

  Debug.Print "Close ComboBox " & Picture1.Tag
End Sub

Artikel
Mail an den Autor dieses Artikels

KnowHow
Zur KnowHow-Übersicht

KnowHow-Themen
Themen - Allgemeines
Themen - Entwicklungsumgebung (VB-IDE)
Themen - Forms
Themen - Steuerelemente (Controls)
Themen - Grafik
Themen - Dateien
Themen - UserControls
Themen - Einsteiger-Tipps
Themen - Wussten Sie...?

Übersicht nach Titeln in alphabetischer Reihenfolge
Übersicht nach Erscheinungsdatum

Schnellsuche



Zum Seitenanfang

Copyright © 1999 - 2017 Harald M. Genauck, ip-pro gmbh  /  Impressum

Zum Seitenanfang

Zurück...

Zurück...

Download Internet Explorer