ABOUT Visual Basic Programmieren Programmierung Download Downloads Tips & Tricks Tipps & Tricks Know-How Praxis VB VBA Visual Basic for Applications VBS VBScript Scripting Windows ActiveX COM OLE API ComputerPC Microsoft Office Microsoft Office 97 Office 2000 Access Word Winword Excel Outlook Addins ASP Active Server Pages COMAddIns ActiveX-Controls OCX UserControl UserDocument Komponenten DLL EXE
Diese Seite wurde zuletzt aktualisiert am 01.08.2000

Diese Seite wurde zuletzt aktualisiert am 01.08.2000
Aktuell im ABOUT Visual Basic-MagazinGrundlagenwissen und TechnologienKnow How, Tipps und Tricks rund um Visual BasicActiveX-Komponenten, Controls, Klassen und mehr...AddIns für die Visual Basic-IDE und die VBA-IDEVBA-Programmierung in MS-Office und anderen AnwendungenScripting-Praxis für den Windows Scripting Host und das Scripting-ControlTools, Komponenten und Dienstleistungen des MarktesRessourcen für Programmierer (Bücher, Job-Börse)Dies&Das...

Themen und Stichwörter im ABOUT Visual Basic-Magazin
Code, Beispiele, Komponenten, Tools im Überblick, Shareware, Freeware
Ihre Service-Seite, Termine, Job-Börse
Melden Sie sich an, um in den vollen Genuss des ABOUT Visual Basic-Magazins zu kommen!
Informationen zum ABOUT Visual Basic-Magazin, Kontakt und Impressum

Zurück...

Abgesicherten Modus erkennen

Zurück...


Anzeige

(-hg) mailto:hg_bootmode@aboutvb.de

Unter Windows 95/98 gibt es den "Abgesicherten Modus" ohne oder mit Netzwerkunterstützung. Da in diesem Modus keinerlei Startdateien, also weder Config.sys und Autoexec.bat auf DOS-Ebene, die unter den diversen "Run..."-Schlüsseln in der Windows-Registrierung eingetragenen Anwendungen noch die im AutoStart-Ordner des Startmenüs abgelegten Anwendungen gestartet werden, mag die Feststellung des Startmodus für eine Anwendung durchaus interessant sein. So kann sie beispielsweise "auf einen Blick" feststellen, ob ansonsten automatisch gestartete Hilfsprogramme überhaupt zur Verfügung stehen, ohne deren Verfügbarkeit erst im einzelnen prüfen zu müssen.

Die API-Funktion MSDN Library - API GetSystemMetricsGetSystemMetrics liefert unter dem Index SM_CLEANBOOT die gewünschte Information. Sie können den Rückgabewert direkt auswerten, eventuell verpackt in eine den Sinn der Abfrage offensichtlicher erscheinen lassende Eigenschaft in einem Standard-Modul ("BootMode"). Der Rückgabewert entspricht einem der Werte der BootModeConstants-Enumeration. Oder Sie "verteilen" gewissermaßen die Abfrage auf drei spezialisierte Eigenschaften-Prozeduren (Sie könnten natürlich auch Funktionen verwenden), um einen erwarteten (oder auch nicht erwarteten) Boot-Modus direkt zu prüfen.

Private Declare Function GetSystemMetrics Lib "user32" _
 (ByVal nIndex As Long) As Long
Private Const SM_CLEANBOOT = &H43

Public Enum BootModeConstants
  bmNormal
  bmSafeMode
  bmSafeModeNetwork
End Enum

Public Property Get BootMode() As BootModeConstants
  BootMode = GetSystemMetrics(SM_CLEANBOOT)
End Property

Public Property Get BootModeNormal() As Boolean
  BootModeNormal = _
   CBool(GetSystemMetrics(SM_CLEANBOOT) = bmNormal)
End Property

Public Property Get BootModeSafe() As Boolean
  BootModeSafe = _
   CBool(GetSystemMetrics(SM_CLEANBOOT) = bmSafeMode)
End Property

Public Property Get BootModeSafeNetwork() As Boolean
  BootModeSafeNetwork = _
   CBool(GetSystemMetrics(SM_CLEANBOOT) = bmSafeModeNetwork)
End Property

Modul modBootMode (modBootMode.bas - ca. 1 KB)


Artikel
Zum Download-Bereich dieses Artikel
Mail an den Autor dieses Artikels

KnowHow
Zur KnowHow-Übersicht

KnowHow-Themen
Themen - Allgemeines
Themen - Entwicklungsumgebung (VB-IDE)
Themen - Forms
Themen - Steuerelemente (Controls)
Themen - Grafik
Themen - Dateien
Themen - UserControls
Themen - Einsteiger-Tipps
Themen - Wussten Sie...?

Übersicht nach Titeln in alphabetischer Reihenfolge
Übersicht nach Erscheinungsdatum

Schnellsuche



Zum Seitenanfang

Copyright © 1999 - 2017 Harald M. Genauck, ip-pro gmbh  /  Impressum

Zum Seitenanfang

Zurück...

Zurück...

Download Internet Explorer