ABOUT Visual Basic Programmieren Programmierung Download Downloads Tips & Tricks Tipps & Tricks Know-How Praxis VB VBA Visual Basic for Applications VBS VBScript Scripting Windows ActiveX COM OLE API ComputerPC Microsoft Office Microsoft Office 97 Office 2000 Access Word Winword Excel Outlook Addins ASP Active Server Pages COMAddIns ActiveX-Controls OCX UserControl UserDocument Komponenten DLL EXE
Diese Seite wurde zuletzt aktualisiert am 21.01.2003

Diese Seite wurde zuletzt aktualisiert am 21.01.2003
Aktuell im ABOUT Visual Basic-MagazinGrundlagenwissen und TechnologienKnow How, Tipps und Tricks rund um Visual BasicActiveX-Komponenten, Controls, Klassen und mehr...AddIns für die Visual Basic-IDE und die VBA-IDEVBA-Programmierung in MS-Office und anderen AnwendungenScripting-Praxis für den Windows Scripting Host und das Scripting-ControlTools, Komponenten und Dienstleistungen des MarktesRessourcen für Programmierer (Bücher, Job-Börse)Dies&Das...

Themen und Stichwörter im ABOUT Visual Basic-Magazin
Code, Beispiele, Komponenten, Tools im Überblick, Shareware, Freeware
Ihre Service-Seite, Termine, Job-Börse
Melden Sie sich an, um in den vollen Genuss des ABOUT Visual Basic-Magazins zu kommen!
Informationen zum ABOUT Visual Basic-Magazin, Kontakt und Impressum

Zurück...

Eins statt True

Zurück...


Anzeige

(-hg) mailto:hg_boolint@aboutvb.de

Manchmal sind es einfach die kleinen Dinge, die einem selbst bei banalen Aufgaben Tipparbeit sparen können. So zum Beispiel beim Umgang mit Nullen und Einsen, die hin und wieder anstelle der "echten" Bool'schen Werte False und True zur Repräsentation eines binären Zustandes verwendet werden (so beispielsweise bei der CheckBox).

Das Umschalten zwischen False und True ("Negieren") ist aufgrund der in Visual Basic eingebauten Logik kein Problem:

A = Not A

Doch das Umschalten zwischen 0 und 1 können Sie damit nicht bewirken, da in der binären Logik "Not 1" immer noch nicht 0 (False) ist. Mit anderen VB-Mitteln können Sie dennoch den gewünschten Effekt erzielen:

A = Abs(A - 1)

Voraussetzung ist natürlich, dass in A nur die beiden Werte 0 und 1 auftreten dürfen.

Wie Sie ein True in eine schlichte 1 überführen, liegt hoffentlich sowieso auf der Hand:

Dim A As Boolean
Dim B As Integer

B = Abs(A)

Die Umkehrung, von der 1 zum True? Na gut - es könnte ja sein, dass sie wirklich nicht drauf kommen:

A = CBool(B)

Ein anderes, ebenfalls binär behaftetes Code-Fragment kennen Sie sicher auch:

Ergebnis = (X <> 0)

Der Ausdruck in der Klammer kann natürlich komplexer sein. Aber "Ergebnis" ist trotzdem Boolean. Wenn Sie hier wieder nur 0 oder 1 gebrauchen können (etwa, um eine CheckBox mit dem Resultat zu "füttern"), ...nun ja, der Vollständigkeit halber:

Check1.Value = Abs(X <> 0)

Artikel
Mail an den Autor dieses Artikels

KnowHow
Zur KnowHow-Übersicht

KnowHow-Themen
Themen - Allgemeines
Themen - Entwicklungsumgebung (VB-IDE)
Themen - Forms
Themen - Steuerelemente (Controls)
Themen - Grafik
Themen - Dateien
Themen - UserControls
Themen - Einsteiger-Tipps
Themen - Wussten Sie...?

Übersicht nach Titeln in alphabetischer Reihenfolge
Übersicht nach Erscheinungsdatum

Schnellsuche




Zum Seitenanfang

Copyright © 1999 - 2017 Harald M. Genauck, ip-pro gmbh  /  Impressum

Zum Seitenanfang

Zurück...

Zurück...

Download Internet Explorer